Krautroulade mit Speckstreifen

Mit dieser Köstlichkeit bringen sie Abwechslung auf den Tisch. Die Krautrouladen mit Speckstreifen sind der reinste Gaumenschmaus.

Krautroulade mit Speckstreifen

Bewertung: Ø 4,3 (57 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Faschiertes
1 Stk Semmel
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel
1 EL Öl
1 TL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
4 Stk Sauerkrautblätter (Sarma)
1 Becher Sauerrahm
10 Schb Speck
1 Stk Ei
1 Prise Majoran
1 Prise Salz
1 Stk Zitrone
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst gehackten Zwiebel mit Knoblauch in einer Pfanne anrösten. Dann mit dem Faschierten, ausgedrückter Semmel, Ei, Tomatenmark, Paprikapulver und Majoran mischen. Die Masse kräftig würzen.
  2. Eine schmale, hohe Auflaufform zuerst mit den Speckscheiben dann mit den Krautblättern belegen. Faschierte Masse darauf geben, zuerst die Krautblätter einschlagen, dann die nach außen gelegten Speckscheiben darüber geben. Mit der Suppe angießen und im Rohr bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 35-40 Minuten garen.
  3. Den Bratensaft mit Rahm und Zitronenschale mischen, dann die Roulade aufschneiden und mit dem Saft servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen sehr gut Salzkartoffel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nussroulade

NUSSROULADE

Eine Nussroulade rundet jeden Kaffeetisch ab.

Roulade mit Puddingcreme

ROULADE MIT PUDDINGCREME

Schnell zubereitet und köstlich schmeckt die Roulade mit Puddingcreme. Ein Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Biskuitroulade mit Nutellafülle

BISKUITROULADE MIT NUTELLAFÜLLE

Das Rezept für eine Biskuitroulade mit Nutellafülle schmeckt groß und klein. Diese köstliche Dessert sollte in jede Rezeptsammlung.

russische Krautrouladen

RUSSISCHE KRAUTROULADEN

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das tolle Russische Krautrouladen-Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Schokoladenroulade

SCHOKOLADENROULADE

Das süße Schokoladenrouladen - Rezept verfeinert bestimmt Ihren Kaffeetisch, egal zu welcher Jahreszeit.

User Kommentare

hubanaz188
hubanaz188

von diesem rezept habe ich noch nie gehört. es hört sich aber interessant an. aber was bitte sind sauerkrautblätter = sarma, habe ichnoch nie gehört.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

hallo Sauerkrautblätter werden aus Weißkrautblätter zubereitet. Hier findest du ein Rezept dazu: https://www.gutekueche.at/sauerkrautblaetter-selbstgemacht-rezept-34405

Sarma ist die serbische Variante.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE