Meeresfrüchtesalat

Das Rezept für den Meeresfrüchtesalat ist der ideale Start für einen kulinarisch gelungenen Abend.

Meeresfrüchtesalat

Bewertung: Ø 4,1 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Nudeln
2 Stk Knoblauchzehen
1 Pk Meeresfrüchte (Tiefkühl)
1 Stk Paprika
1 Stk Zucchini
4 EL Öl
2 TL Currypulver
1 Prise Safran
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Meeresfrüchte aus der Packung nehmen und auftauen lassen.
  2. In der Zwischenzeit können die Nudeln in einem Topf mit Salz etwa 10 Minuten gekocht werden.
  3. Nun den Knoblauch schälen und fein haken.
  4. Die Paprika und die Zucchini werden gewaschen und in kleine Stücke geschnitten.
  5. Nun werden der Knoblauch und der Paprika einige Minuten in einer Pfanne mit Öl angebraten.
  6. Danach kommen die Meeresfrüchte und die Zucchini hinzu.
  7. Die Zutaten nun mit Salz, Pfeffer, Curry und Safran würzen.
  8. Nun können die Nudeln zu den Meeresfrüchten gemischt werden.
  9. Bei Bedarf kann nochmal nachgewürzt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE