Paella mit Meeresfrüchten

Das Rezept schmeckt so wie die originale Paella mit Meeresfrüchten.

Paella mit Meeresfrüchten Foto belchonock / depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (487 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Tintenfischringe
1 Prise Salz
1 Prise Safran
500 ml Hühnerfond
1 Pk Meeresfrüchte (Tiefkühl)
2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein (trocken)
1 l Hühnersuppe
2 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
300 g Reis (Rundkorn)
100 g Erbsen
200 g Tomaten geschält
100 g Fischfilet
100 g Paprika
20 Stk Miesmuscheln
4 Stk Hühnerkeulen
15 Stk Garnelen
1 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Gemüsemesser Bratpfanne

Zeit

60 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Paprika und die Tomaten waschen und schneiden.
  2. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und dann das Hühnerfleisch mit Salz gewürzt etwa 10 Minuten anbraten. Danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Fond (Saft) aufheben.
  3. Nun die Garnelen und das Fischfilet in der Pfanne anbraten, dann ebenfalls herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Als Nächstes die Paprika und die Tomaten hinzufügen und im Bratensaft rösten. Jetzt den Reis hinzufügen und alles gut miteinander vermischen.
  5. Anschließend das Paprikamark und den Safran hinzugeben, mit Wein ablöschen und solange umrühren bis der Reis den Wein aufgesaugt hat.
  6. Nun den Fischfond und danach die Suppe auf mehrere Etappen in die Pfanne gießen.
  7. Nach etwa 10 Minuten die Erbsen, das Hühnerfleisch, die Garnelen und die Meeresfrüchte dazu geben und alles weitere 7 Minuten köcheln lassen.
  8. Abschließend mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen.

Nährwert pro Portion

kcal
887
Fett
14,20 g
Eiweiß
103,69 g
Kohlenhydrate
73,94 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfache-paella.jpg

EINFACHE PAELLA

Einfache Paella ist ein tolles Rezept für einen spanischen Klassiker. Hühnerfleisch und Meeresfrüchte runden den Geschmack ab.

paella.jpg

PAELLA

Ein Paella Rezept finden Sie hier. Eine spanische Delikatesse, die einfach schmeckt. Mit Reis, Fleisch und Muscheln kombiniert.

paella-mit-garnelen.jpg

PAELLA MIT GARNELEN

Paella mit Garnelen ist ein spanischer Klassiker, mit diesem Rezept gelingts bestimmt.

spanischer-kartoffelauflauf.jpg

SPANISCHER KARTOFFELAUFLAUF

Zum traditionellen spanischen Kartoffelauflauf - Rezept passt hervorragend ein grüner Salat.

paella-de-marisco--mit-meeresfruechten-.jpg

PAELLA DE MARISCO (MIT MEERESFRÜCHTEN)

Paella de marisco (mit Meeresfrüchten) ist ein traditionelles Gericht aus Spanien, ganz einfach nachkochen mit diesem Rezept!

empanadillas-mit-schafskaese.jpg

EMPANADILLAS MIT SCHAFSKÄSE

Dieses Empanadillas sind mit Schafskäse gefülle Teigtaschen. Ein spanisches Rezept, das Ihnen auf der Zunge zergeht.

User Kommentare

puersti

Werden die Garnelen am Anfang mit gebraten und dann rausgenommen, oder hat sich da ein fehler eingeschliechen. Warum kommt das Hühnerfleisch nach dem Anbratn raus und wann wieder dazu?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Ja, die Garnelen werden ebenfalls herausgenommen. Das Rezept ist jetzt überarbeitet und dieser Schritt in der Zubereitung mit aufgenommen.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Die Garnelen und das Fischfilet gebe ich erst zum Ende hinzu sonst ist der Fisch zerkocht. Nicht so wie unter Punkt 3-7 beschrieben.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Leckerer Essen so eine Paella, und sie schaut super aus. Da bekomme ich gleich Appetit. Kommt auf meine Liste

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Corona-Ansage:

am 08.12.2021 09:03 von MaryLou

Schönen Feiertag

am 08.12.2021 08:56 von Silviatempelmayr

Verschlafen

am 08.12.2021 08:49 von Maarja