Selleriesuppe

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.


Bewertung: Ø 4,4 (6.712 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 Stk Sellerie (500 - 600g)
3 Stk Kartoffeln
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Weißes vom Lauch
1 Prise Muskat
1 l Gemüsefond
1 Schuss Apfelessig oder Fruchtessig
1 EL Butter
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer weiß
1 Prise Salz
2 Becher Schlagobers

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Sellerieknolle waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Kartoffeln und Zwiebeln ebenso verfahren. Den Lauch waschen, die Wurzeln entfernen und das Weiße vom Lauch in feine Ringe schneiden.
  2. Wenig Olivenöl und ein Stück Butter in einen Topf geben, darin den gewürfelten Sellerie, die Kartoffeln und die Zwiebeln auf kleiner Flamme glasig schwitzen. Das Weiße vom Lauch kurz mit anschwitzen, mit Gemüsefond ablöschen und dann auf hoher Flamme aufkochen lassen. Sobald die Suppe kocht auf mittlere Flamme zurückdrehen und ca. 10 Min kochen lassen.
  3. Wenn der Sellerie und die Kartoffeln verkocht sind, Obers zugeben, mit Salz, weißen Pfeffer, Zucker, Muskat und ein wenig Apfelessig oder anderem Fruchtessig die Suppe abschmecken, im Mixer pürieren und durch ein gröberes Sieb gießen. Dabei die Suppe unter dem Sieb mit einem Topf auffangen.
  4. Den Topf mit der aufgefangenen Suppe auf den Herd stellen und die Suppe servieren.

Tipps zum Rezept

Kurz vor dem Servieren mit Butter aufschäumen oder geschlagene Obers unterziehen (für mehr Luftigkeit). Je nach Geschmack und Wunsch mit dem Mark der Vanilleschote verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

faunaflora

Das Rezept liest sich wirklich lecker. Muss ich auf jeden Fall ausprobieren
Ich verstehe nur nicht ganz warum man die Suppe nochmals durch ein Sieb gießen muss, wenn man schon vorher alles püriert hat ??

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

kann man, muss man natürlich nicht unbedingt. Das Sieb sorgt für noch mehr Cremigkeit ohne Stücke.....

Auf Kommentar antworten

DIELiz

ein wirklich gutes Rezept und ohne Mehlbindung, das durch das Gemüse mollig genug war.
Gesäuert haben wir nicht mit Apfelessig oder anderem Essig, sondern einfach nur mit Zitronensaft.

Auf Kommentar antworten

ew-ald

Selleriesuppe ist echt ein Hammer,bin zwar kein Suppenfreund habe aber im Urlaub eine tolle Suppe gegessen

Auf Kommentar antworten

Babsi45

Muss ich mal probieren! Mhmm lecker jetzt beginnt die kalte Jahreszeit somit stehen wieder mehr Suppen auf meinem Speiseplan! ????

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Der Sellerie hat schon einen eigenen Geschmack, den meine Kinder nicht so mögen. Aber durch die anderen Zutaten schmeckt die Suppe echt lecker.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Liest sich nachahmenswert. Nur die Stückanagabe finde ich, vorallem für Kochneulinge, problematisch. Ich hab heuer riesengroße Knollensellerie geerntet. Dabon zwei Stück wären sicher zu viel.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hab nun die Gramm angaben für 8 Portionen in Klammer hinzugefügt.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Ich mixe die Suppe nur mit dem Pürierstab und streiche sie danach nicht mehr durch ein Sieb. Hat auf jeden Fall eine schöne cremige Konsistenz und geschmacklich ist sie auch sehr gut. Mit Vanille habe ich sie dieses Mal nicht verfeinert, vielleicht beim nächsten Mal.

Auf Kommentar antworten

Kuechenchaot

Die Suppe war geschmacklich lecker, aber uns etwas zu dickflüssig und breiig; vielleicht durch die Kartoffeln …

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Selleriecremesuppe ist eine sehr gute Vorspeise für die kalte Jahreszeit. Ich serviere sie noch mit klein gehackten und gerösteten Kürbiskernen.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Da wir Sellerie sehr gerne essen, ich aber noch nie eine Selleriesuppe probiert habe, muss ich das nachholen. Aber 2 P. Schlagobers finde einfach übertrieben.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

2 Päckchen deshalb, weil bei diesem Rezept 8 Portionen angegeben sind.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Clogs kommen wieder

am 14.05.2021 18:03 von Pesu07

Geburtstag der Hl. Corona

am 14.05.2021 17:01 von jowi59

Wetter zum verkühlen

am 14.05.2021 16:30 von Silviatempelmayr

Jazz Gitti ist 75

am 14.05.2021 16:27 von Silviatempelmayr