Tortellini-Ananas-Salat

Der Tortellini Ananas Salat ist eine tolle Vorspeise, die Sie mit diesem Rezept rasch zubereiten können.

Tortellini-Ananas-Salat

Bewertung: Ø 3,6 (46 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Dose Ananas, große Dose, gewürfelt
1 Dose Champignons, kleine Dose
300 g Erbesen, blanchiert
500 g Tortellini, in Salzwasser gekocht

Zutaten für die Marinade

2 EL Essig
1 Bund Petersil
1 Bund Schnittlauch
1 TL Sojasauce
1 TL Zucker
1 Stk Zwiebel
1 Prise Curry
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Öl
1 Schuss Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Marinade aus Essig, Salz, Pfeffer, Curry, Zucker, Sojasauce, Zwiebel, Petersil, Schnittlauch, Öl und etwas Wasser zubereiten. (Mengenangaben sind eher ungenau, ich bereite die Marinade nach Gefühl zu)
  2. Die abgeschreckten, aber noch warmen Tortellini mit der Marinade, Ananas, Champignons und Erbsen vermengen und mindestens 1 Stunde kalt stellen, öfter mal umrühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotte im Schinkenmantel

KAROTTE IM SCHINKENMANTEL

Das Rezept für die Karotten im Schinkenmantel schmecken würzig und unwiderstehlich gut. Das Gericht eignet sich als Vorspeise und für ein Buffet.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Rahmsuppe

RAHMSUPPE

Hier ein einfaches Rezept für eine cremige Rahmsuppe, die einfach himmlisch schmeckt und garantiert gelingt.

Rindercarpaccio

RINDERCARPACCIO

Das Rindercarpaccio ist eine beliebte italienische Vorspeise - Ein Rezept mit Pinienkernen, Parmesan und Rucola.

User Kommentare

Angie
Angie

Ausgezeichnet, ganz toll im Geschmack!

Auf Kommentar antworten

Schlemmertisch
Schlemmertisch

Das ist ein super Partysalat. Durch die Ananas und die Sojasauce ist das schon fast asiatisch, oder? Das werde ich demnächst ausprobieren. Danke fürs Rezept.

Auf Kommentar antworten

Dosch
Dosch

Ist mal etwas anderes! Obwohl ich mir für mich persönlich Ananas in Verbindung mit Champignons nicht vorstellen kann.

Auf Kommentar antworten

Rittibub
Rittibub

Also, die Champignons habe ich weggelassen weil ich keine Schwammerl mag. Das hat dem Ganzen aber keinen Abbruch getan. Auch meine Nachbarin war begeistert

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

also diese mischung spricht mich überhaupt nicht an, brrrr. für mich ist das ein kuddelmuddel aus diversen ländern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE