Veganer Schmortopf

Vegan kochen ist ganz einfach, am besten mit dem Rezept für Veganer Schmortopf!

Veganer Schmortopf

Bewertung: Ø 4,1 (163 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Erdäpfel, speckig
700 g Kürbis
0.5 l Wasser
250 g Karotten
250 g Erbsen
0.125 l Weißwein, trocken
3 EL Sonnenblumenöl
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
2 Stk Paprika, rot
2 Stk Knoblauchzehen
1 Bl Lorbeer
1 TL Salz
0.5 TL weißer Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kürbis und Erdäpfel würfeln, dabei die Erdäpfelwürfel etwas kleiner schneiden. Danach Öl in einem Topf erhitzen und beides darin rundherum krāftig anbraten.
  2. Nun Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeerblätter zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein und etwas Wasser ablöschen, zugedeckt weichköchelnd lassen. Nach 10 Minuten die Erbsen und gewürfelte Paprika zufügen. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fleischbällchen vegan

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

Geröstete Sojabohnen

GERÖSTETE SOJABOHNEN

Geröstete Sojabohnen sind ein abwechslungsreicher Snack für Zwischendurch. Mit Salz, Pfeffer oder Currypulver gewürzt schmeckt das Rezept herrlich.

Vegane Palatschinken

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

Veganes Kartoffelpüree

VEGANES KARTOFFELPÜREE

Dieses Rezept ist, wie der Name schon sagt, vegan und kommt daher ohne tierische Produkte aus. Dieses Kartoffelpüree sollten Sie mal ausprobieren.

Marmorguglhupf Vegan

MARMORGUGLHUPF VEGAN

Ein toller Marmorguglhupf Vegan schmeckt nach mehr. Unser Rezept beweist es. Nachbacken und genießen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE