Zucchini - Kartoffel - Auflauf

Aufläufe sind immer praktisch vorzubreiten. Dieser Zucchini - Kartoffel - Auflauf ist rasch zubereitet und schmeckt wunderbar leicht. Ein wirklich tolles Rezept.


Bewertung: Ø 4,2 (2.991 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zucchini
4 Stk Kartoffeln
3 Stk Tomaten
1 Bund Petersillie
4 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Koriander
5 EL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
150 g geriebenen Käse deiner Wahl (Emmentaler o. Gouda)

Benötigte Küchenutensilien

Auflaufform

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und kurz in kochendem Wasser ankochen.
  2. Dann die Tomaten würfeln und die Zucchini in Scheiben schneiden.
  3. In einer feuerfesten Form etwas Öl verteilen. Darin die Kartoffelscheiben, die Tomatenwürfel und die Zucchinischeiben schichten.
  4. Jede Schicht mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Koriander und Petersilie würzen.
  5. Auf die oberste Schicht etwas Öl geben.
  6. Mit Alufolie oder einem Deckel abdecken und bei 200°C im Backofen etwa 30 Minuten garen.
  7. Je nach Belieben kann der Auflauf noch mit geriebenen Käse bestreut werden. Dann den Auflauf nach 20 Minuten aus dem Backofen nehmen, mit Käse bestreuen und ohne Abdeckung für weitere 10 Minuten in den Backofen geben.

Tipps zum Rezept

Den Zucchini-Kartoffel-Auflauf vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
352
Fett
18,53 g
Eiweiß
19,95 g
Kohlenhydrate
24,57 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Scheiterhaufen

SCHEITERHAUFEN

Dieser Auflauf stammt eindeutig aus Omas Küche. Das Rezept Scheiterhaufen wird mit Semmeln, Äpfeln, Rosinen und Zimt gebacken.

Broccoli Kartoffel Auflauf

BROKKOLI-KARTOFFEL-AUFLAUF

Ein toller Brokkoli-Kartoffel-Auflauf ist gesund und schmeckt. Mit Eier und Obers wird dieses Rezept zum Hauptgenuß.

Schneller Schinken-Nudelauflauf

SCHNELLER SCHINKEN-NUDELAUFLAUF

Für ein Ruck Zuck Gericht sorgt ein schneller Schinken-Nudelauflauf. Ein sehr belibtes Rezept, das gerne nachgekocht wird.

zucchiniauflauf.jpg

ZUCCHINIAUFLAUF

Dieses Rezept für einen köstlichen Zucchiniauflauf ist schnell zubereitet und obendrein noch richtig gesund. Unbedingt probieren!

Nudel-Hack-Auflauf

NUDEL-HACK-AUFLAUF

Ein schnelles und sehr geschmackvolles Rezept ist der Nudel-Hack-Auflauf, mag die ganze Familie.

broccoliauflauf-mit-schinken.jpg

BROCCOLIAUFLAUF MIT SCHINKEN

Immer ein Genuss ist ein Broccoliauflauf mit Schinken. Das Rezept wird mit Kartoffeln und Broccoli sowie Gewürzen zubereitet.

User Kommentare

hexy235

Eine gute Kombination, Kartoffel, Tomaten und Zucchini passen hervorragend zusammen, schmeckt sicher gut

Auf Kommentar antworten

Erbse

Welche sorte kartoffel eignet sich denn am besten für den kartoffelauflauf ?
Klingt sehr lecker :)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo Erbse, hierbei eignen sich festkochende Kartoffeln. Ein toller Auflauf in der Zucchini- und Tomatenzeit.

Auf Kommentar antworten

martha

Habe noch mit etwas Chili gewürzt und statt dem Öl als oberste Schicht etwas Käse darüber gestreut und dies hat uns vorzüglich geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Sehr gutes Rezept. Werde ich heute zubereiten. Leicht und schnell zu machen. Gesund auch noch. Einen guten Salat dazu.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Irgendwie hat das Gericht bei mir ganz anders ausgesehen beim nachkochen. Etwas dicker. Aber trotzdem sehr gut geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

Limone

Diesen Auflauf mache ich besonders gerne, wenn die Zucchinizeit bei uns ist, allerdings ohne Tomaten, die mag nicht jeder bei uns.

Auf Kommentar antworten

Ullis

Ich habe dieses Rezept gerade in Ofen geschoben, habe statt der Petersilie frischen Oregano genommen und kann es kaum erwarten, bis die 30min um sind. Es duftetschon herrlich. Danke für dieses Rezept!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich tue mir immer schwer wenn die Menge mit Stück angeschrieben ist, gerade bei den Zucchini kann das sehr abweichen.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich habe den Auflauf anstatt mit Zucchini mit einem Kürbis gemacht (den hatte ich noch vom Vorjahr liegen) . Er schmeckte wunderbar.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Ich mache den Auflauf ganz ähnlich. Ein bisschen anders gewürzt und ohne Tomaten. Werde bald mal diese Variante ausprobieren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kosten beim Auswärts Essen

am 27.05.2022 18:20 von alpenkoch

Obstknödel

am 27.05.2022 18:17 von alpenkoch