Bulgur-Faschiertes-Schnittchen

Bulgur-Faschiertes-Schnittchen werden in einer Auflaufform wie ein Kuchen gebacken. Das fertige Rezept dann in Schnittchen serviert.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Weizenschrot (fein)
100 g Sesamsamen
2 Stk Fleischtomaten
0.5 Bund Minze (frisch)
700 g Lammfaschiertes
0.5 Stk Zitrone, Saft
20 g Butter
1 TL Kreuzkümmelsamen
0.5 TL Koriander (gemahlen)
1 Msp Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk Schalotten
6 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
0.25 TL Piment (gemahlen)
30 g Butter (flüssig) für die Form

Zeit

55 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Bulgur -feiner Weizenschrot- solang in kaltem Wasser wässern, bis das Wasser klar bleibt. Den Bulgur 4 Std. quellen lassen. Den Bulgur in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und auf einem Küchentuch trocknen.
  2. In einer Pfanne ohne Fett den Sesam unter Schwenken rösten, bis er duftet. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Die Minze waschen, von den Stielen zupfen und die Blättchen in Streifen schneiden.
  3. 500 Gramm Faschiertes mit Minze, Tomaten, Zitronensaft, Butter und Bulgur verkneten. Mit Kreuzkümmel, Koriander, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in Klarsichtfolie packen und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  4. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Das Olivenöl erhitzen und darin Schalotten und Knoblauch dünsten. Das restliche Faschierte hinzufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Piment pikant würzen. Den Sesam untermengen.
  5. Den Backofen auf 200° C -Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4- vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Butter auspinseln. Das gekühlte Faschierte halbieren.
  6. Den Boden der Auflaufform mit der Hälfte des Faschierten bedecken. Darauf die Faschiertes-Sesam-Mischung verteilen und mit dem restlichen Faschierten bedecken. Mit der übrigen Butter bepinseln und mit einem Messer Stücke von 3x2 cm einschneiden. Den faschierte Kuchen im Ofen 40 backen.
  7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 5 abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

4 Std. Quellzeit! 1 Std. Kühlzeit! An den vorgezeichneten Stellen durchschneiden und anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

faschierte-laibchen.jpg

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen oder auch Fleischlaibchen sind schnell und einfach zubereitet. Zu diesem Rezept passt gut Püree und ein knackiger grüner Salat.

faschierter-braten-knusprige-variation.jpg

FASCHIERTER BRATEN - KNUSPRIGE VARIATION

Dieser faschierte Braten ist eine Variation der üblichen Zubereitung, bei diesem Rezept wird der Braten ausgesprochen knusprig.

faschierter-braten.jpg

FASCHIERTER BRATEN

Von dem Faschierten Braten können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

beef-tartare.jpg

BEEF TARTARE

Beef Tartare ist ein aus Rinderfilet bekanntes französisches Rezept. Ohne braten oder dünsten und mit Eigelb verfeinert.

omas-stefaniebraten.jpg

OMAS STEFANIEBRATEN

Omas Stefaniebraten ist ein herzhaftes Rezept für ein einfaches Feiertagsgericht, der Braten wird mit hartgekochten Eiern gefüllt.

omas-faschierter-braten.jpg

OMAS FASCHIERTER BRATEN

Omas Faschierter Braten gelingt immer, probieren den Rezepteklassiker einmal aus!

User Kommentare

sssumsi

schnittchen - ich würds allein wegen dem namen nicht machen! - gibts da auch eine türkische bezeichnung dafür?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hallo sssumsi, mhmm wüßte ich jetzt keinen Namen dazu - wir könnten es aber wortwörtlich übersetzen :D "Bulgur dilim"

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bärlauch

am 31.03.2021 10:35 von Artelsmair

Frisch

am 31.03.2021 10:32 von Artelsmair