Chili con carne

Das beliebte mexikanische Chili con carne, wird mild oder scharf zum Genuß. Ein Rezept das bestimmt jeder schon mal ausprobiert hat.

Chili con carne

Bewertung: Ø 4,5 (10242 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Stk Chilischote
800 g Faschiertes
1 Stk grüner Paprika
2 Stk Knoblauchzehen
1 Dose Mais (ca. 300 g)
2 EL Paprikapulver
200 ml Rindsuppe
1 Dose rote Bohnen (ca. 410 g)
1 Stk roter Paprika
1 TL Thymian
1 Dose Tomaten (ca. 400 g)
1 Dose weiße Bohnen (ca. 400 g)
2 Stk Zwiebeln
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken, Paprika und Chili klein würfeln. Faschiertes in mehreren Etappen in Öl anbraten.
  2. Zwiebel und Knoblauch hell anrösten, Paprika zugeben und mitrösten. Fleisch zugeben, Paprikapulver einrühren, mit Suppe und Dosentomaten aufgießen.
  3. Mit Chili, Salz, Pfeffer und Thymian würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Zuletzt Mais und Bohnen zufügen und kurz mitkochen. Abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Gebäck oder mit Tortilla Chips servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vegetarisches Chili con Carne

VEGETARISCHES CHILI CON CARNE

Von diesem köstlichen Gericht können Vegetarier nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses tolle Vegetarische Chili con Carne-Rezept.

Chili con Carne mit Rindfleisch

CHILI CON CARNE MIT RINDFLEISCH

Ein würziges Chili con Carne mit Rindfleisch ist ideal für ein Buffet auf Ihrer Feier. Dieses Rezept gelingt auch Kochneulingen.

Chili Con Carne - Orginal Mexico

CHILI CON CARNE - ORGINAL MEXICO

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei diesem Chili Con Carne - Orginal Mexico - Rezept greift jeder gerne zu.

Chili con Carne

CHILI CON CARNE

Ein tolles und sehr pikantes Rezept für viele Gäste ist ein Chili con Carne. Schmeckt noch besser am nächsten Tag.

User Kommentare

muhzero
muhzero

Ich habe das Fleisch mit Rotwein abgelöscht und als Gewürz noch Kreuzkümmel hinzugegeben. War sehr lecker

Auf Kommentar antworten

verena_w
verena_w

Rotwein war ein guter Tipp - danke! haben es am Wochenende nachgekocht und das Chili hat allen sehr gut geschmeckt

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein gutes, geschmackvolles Rezept, immer wieder auf Partys gerne gegessen und man kann es gut vorbereiten

Auf Kommentar antworten

tamixpanda
tamixpanda

Da ich scharfes Essen sehr gern mag, wird auch das Chili con Carne dementsprechend oft gemacht. :) Tolles Rezept!

Auf Kommentar antworten

Irene777
Irene777

Tolles Rezept. Kommt immer wOrder gut an. Gebe frische Tomaten dazu. Mit braunem Zucker klingt interessant.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Die Tipps mit dem Rotwein und mit dem braunen Zucker sind sehr interessant, wird beim nächsten Chili auf alle Fälle ausprobiert. Eines unserer Favoriten-Gerichte. Auch in einem Wrap sehr schmackhaft.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Ein wirklich gutes Rezept auch wenn ich den Chilli wegen der Kinder immer weg lasse. Wir würzen uns es dann selbst am Teller nach

Auf Kommentar antworten

cocktailmaus
cocktailmaus

Ich muss die Chilischoten immer weglassen damit meine Kinder und ich es essen können. Trotzdem schmeckt es dann auch noch immer sehr gute, aber darf man dazu dann auch noch Chiliconcarne sagen ;)?

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Obgleich es Chili con Carne heißt, lasse ich die Chili am liebsten weder ersetze die durch Viel bunten Paprika. Scharf ist nicht meins.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Chilli con Carne habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Das passt toll für die kalte Jahreszeit jetzt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE