Kastanienmarmelade

Eine Kastanienmarmelade ist außergewöhnlich, aber sehr köstlich.

Kastanienmarmelade

Bewertung: Ø 3,4 (77 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g Kastanien
35 cl Wasser
350 g Zucker
1 Stk Vanilleschote
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

65 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
55 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kastanien einschneiden, 5 Min. blanchieren und schälen.
  2. Kastanien mit Wasser kochen und zugedeckt 30 Min. weichköcheln lassen - Wasser abgießen und pürieren.
  3. Wasser, Zucker und das Pulver der Vanilleschote aufkochen und 20 Min. einköchlen lassen. Vom Herd nehmen.
  4. Kastanienpüree beigeben und aufkochen lassen - ca 5 Min. einkochen bis die Masse dicklich ist. In Marmeladengläser füllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Apfel Kürbis Marmelade

APFEL KÜRBIS MARMELADE

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Ich glaube das Aussehen würde so manchen davor abschrecken sie zu kosten. Aber der Geschmack dürfte alles wieder gut machen. Ist einen Versuch wert,

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Diese Marmelade muss ich unbedingt probieren, meine Familienmitglieder sind Maroniliebhaber und werden sich sicher auf diese Marmelade freuen

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Das hört sich ja mal außergewöhnlich an! Habe ich noch nie gehört davon - werde ich aber da ich Maroni sehr liebe ausprobieren! Ist sicher auch als Mitbringsel super geeignet!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE