Krenfleisch mit Erdäpfelknödel und Krautsalat

Krenfleisch mit Erdäpfelknödel und Krautsalat ist Hausmannskost vom Feinsten, das Rezept ist ideal fürs nächste Sonntagsessen.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Schweinefleisch
0.5 Kn Sellerie
0.5 Stk Krenwurzel
1 Stk Karotte
1 Stk gelb Rübe
1 Stg Porree
10 Stk Pfefferkörner
1 TL Salz
1 Schuss Essig

Zutaten für den Krautsalat

600 g Weißkraut
1 Stk Karotten
1 Stk Zwiebel
1 Bund Lauchzwiebeln
150 ml Gemüsesuppe
4 EL Essig
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Knödel

1 kg gekochte Erdäpfel
50 g Mehl, griffig
10 g Butter
0.5 TL Salz

Zeit

60 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

    Zuerst das Fleisch mit den restlichen Zutaten (außer) Kren in kochendes Essigwasser geben und weichkochen.
  1. In der Zwischenzeit Zwiebel und Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Kraut und Karotten in feine Streifen schneiden. Nun Zwiebel in etwas Öl anrösten, danach mit Suppe und Essig ablöschen.
  2. Nun mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und aufkochen. Anschließend Kraut und Karotten mit dem Sud übergießen und alles mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
  3. Zuerst die gekochten Erdäpfeln reiben und pressen. Danach die Erdäpfel mit Butter und Salz mischen, Mehl dazugeben und kurz ziehen lassen.
  4. Nun aus dem Teig mittelgroße Knödel formen, in kochendes Salzwasser legen und 20 Minuten langsam ziehen lassen (schwach kochen).
  5. Danach das fertig gegarte Fleisch aus dem Sud nehmen, Gemüse hudelig schneiden und mit frisch geriebenem Kren servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

zwiebelrostbraten.jpg

ZWIEBELROSTBRATEN

Ein Zwiebelrostbraten ist ein klassisches, traditionelles Gericht, das zu Kartoffeln angeboten wird.

tiroler-groestl.jpg

TIROLER GRÖSTL

Dieser Hausmannskostklassiker ist ein herzhaftes Rezept mit Rindfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Spiegeleiern. Lassen Sie es sich schmecken.

grenadiermarsch.jpg

GRENADIERMARSCH

Grenadiermarsch ist das perfekte Rezept, um Essensreste vom Vortag zu verwerten. Fleisch- oder Wurstreste werden mit Nudeln und Kartoffeln gebraten.

beuschel.jpg

BEUSCHEL

Ein Gericht wie Beuschel ist eine österreichische Hausmannskost. Das Rezept Beuschel oder Beuschl ist die Kalbslunge, eine Delikatesse.

kaerntner-kasnudeln.jpg

KÄRNTNER KASNUDELN

Kärntner Kasnudeln sind eigentlich kleine runde Teigkrapfen. Gefüllt werden sie traditionell mit einer Topfen-Erdäpfel-Fülle. Hier das Rezept dazu.

schlutzkrapfen.jpg

SCHLUTZKRAPFEN

Das traditionelle Tiroler Schlutzkrapfen Rezept wird mit Parmesan und Schnittlauch bestreut und serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weltfrauentag am 8. März

am 01.03.2021 22:52 von DIELiz

Corona Lockerungen

am 01.03.2021 22:48 von DIELiz

Zero Discrimination Day

am 01.03.2021 21:19 von AllBlacks

Gefüllte Paprika

am 01.03.2021 19:39 von Martina1988