Linsen-Pizza

Ein ausgefallenes und vegetarisches Rezept ist diese Linsen-Pizza. Schmeckt als Hauptspeise, Beilage oder Snack.

Linsen-Pizza

Bewertung: Ø 3,9 (21 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

2 TL Curry
200 g Joghurt
1 Dose Linsen
200 g Mozzarella
1 Pk Pizzateig (Kühlregal)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Teig mit Backpapier auf ein Blech ausrollen.
  2. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Linsen abtropfen lassen. Mozzarella in Würfel schneiden.
  3. Jogurt auf den Teig verstreichen. Linsen, Zwiebeln und Mozzarella darauf verteilen, würzen.
  4. Im Backrohr ca. 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Statt mit Curry können sie auch mit Majoran würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

ich glaub, meine familie würde das verweigern, denn unter pizza stellt man sich was anderes vor. und ich liebe linsen zwar, aber diese kombination reizt mich jetzt nicht wirklich.

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

Klingt echt eigenartig und es wäre mir auch zu wenig Belag darauf, ich werde mir überlegen sie nachzumachen

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Ich habe vor kurzem einen Bericht gelesen, bei dem der Pizzateig mit Linsen gemacht wurde, hat auch sehr spannend geklungen, auf der Pizza hatte ich sie aber auch noch nie.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

also die linsenpizza finde ich grauslich. da ist es doch besser, man isst linsen mit kartoffeln und einem stück brot. schmeckt mir auch.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Stimmt cp611 ich würde auch einwenig Gemüse draufgeben. Ich glaube die Pizza wird sonst doch sehr trocken.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ich würde da noch ein paar Tomaten, Frühlingszwiebel, Spinat oder Bärlauch und frische Kräuter untermischen und mit einer selbstgemachten Sauce oder Tomatensauce servieren.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Wie viel Joghurt auf den Teig streichen? Bei den Zutaten fehlt die Joghurtangabe.,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

es sind 200 g Joghurt zu verwenden - gutes Gelingen ;)

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

Ich kann mir vorstellen, dass (Dosen)Tomaten auch sehr gut dazu passen würden sowie als Gewürze zusätzlich Rosmarin und Oregano

Auf Kommentar antworten

Palmenblau
Palmenblau

Huch, das klingt aber gut und ungewöhnlich. Warum eigentlich nicht? Mal etwas anderes, als Mais oder das was man sonst so auf die Pizza gibt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE