Ratatouille

Dieses Rezept liefert eine köstliche Ratatouille, die garantiert gelingt.

Ratatouille Foto © istock.com

Bewertung: Ø 4,1 (437 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Melanzani
1 Bund Basilikum
2 Stk Knoblauchzehe
600 g Paprikaschoten
1 Bund Petersilie
4 Stk Tomaten
300 g Zucchini
4 Stk Zwiebeln
3 EL Bona Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

60 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Ratatouille Öl in einen Topf gießen und erhitzen. Zucchini- und Melanzanischeiben in das heiße Öl legen - ca. 4 Minuten unter Wenden goldbraun braten.
  2. Zwiebel und Knoblauchwürfel einstreuen und kurz mitbraten. Dann auch Paprikastreifen und Tomatenviertel zugeben.
  3. Kochplatte auf geringe Hitze herunterschalten und getrockneten Thymian einstreuen, umrühren und Deckel aufsetzen (etwa 25 Minuten dünsten, bis das Gemüse weich ist).
  4. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Die Flüssigkeit weitere 5 Minuten im offenen Topf verkochen lassen.
  5. Zum Schluss die Kräuter unter die Ratatouille rühren.

Tipps zum Rezept

Thymian und Majoran- frisch oder getrocknet- und ein Lorbeerblatt zusammenbinden.

Nährwert pro Portion

kcal
396
Fett
18,33 g
Eiweiß
12,76 g
Kohlenhydrate
41,44 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

linseneintopf.jpg

LINSENEINTOPF

Ein wunderbarer Linseneintopf bringt Abwechslung auf unseren Küchentisch. Das Rezept ist gesund und schmeckt.

minestrone.jpg

MINESTRONE

Ein wunderbarer italienischer Eintopf ist das Rezept Minestrone. Aus Bohnen, Zwiebel, Karotten, Sellerie und noch weiteres köstliches Gemüse.

irish-stew.jpg

IRISH STEW

Irish Stew ein Eintopf mit Lamm und Kohl. Das Rezept ist optimal für den Schnellkochtopf und für größere Mengen für den Vorrat.

gemuseeintopf.jpg

GEMÜSEEINTOPF

Dieser Gemüseeintopf sättigt, schmeckt herzhaft gut und ist einfach in der Zubereitung.

berglinseneintopf.jpg

BERGLINSENEINTOPF

Besonders in der kalten Jahreszeit schmeckt dieser Berglinseneintopf. Versuchen sie das vegetarische und gesunde Rezept.

chop-suey.jpg

CHOP SUEY

Dieses Gericht ist mit verschiedenartigem Gemüse einzigartig und eignet sich zum Resteverwerten besonders gut. Ein beliebtes Rezept aus den USA.

User Kommentare

hubanaz188

ratatouille haben wir noch nei gemacht. aber da das rezept leicht ist und der aufwand gering, werde ich versuchen, meine familie dazu zu überreden. ich stehe nämlich drauf.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Die Ratatouille einrexen ist eine sehr gute Idee von "Gabriele" ,vielen Dank. Das werde ich heuer einmal ausprobieren

Auf Kommentar antworten

Pannonische

Das ist ein prima Rezept, auch wenn man von den Gemüsesorten nicht mehr genug für eine ganze Mahlzeit hat, gibt man sie einfach alle zusammen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Freibad wir kommen

am 16.06.2021 07:07 von Silviatempelmayr

Gurken lieben die Sonne

am 16.06.2021 07:02 von Silviatempelmayr

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya