Ratatouille

Dieses Rezept liefert eine köstliche Ratatouille, die garantiert gelingt.

Ratatouille

Bewertung: Ø 4,0 (277 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Melanzani
1 Bund Basilikum
2 Stk Knoblauchzehe
600 g Paprikaschoten
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz und Pfeffer
4 Stk Tomaten
300 g Zucchini
4 Stk Zwiebeln
3 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Eintopf Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Ratatouille Öl in einen Topf gießen und erhitzen. Zucchini- und Melanzanischeiben in das heiße Öl legen - ca. 4 Minuten unter Wenden goldbraun braten.
  2. Zwiebel und Knoblauchwürfel einstreuen und kurz mitbraten. Dann auch Paprikastreifen und Tomatenviertel zugeben.
  3. Kochplatte auf geringe Hitze herunterschalten und getrockneten Thymian einstreuen, umrühren und Deckel aufsetzen (etwa 25 Minuten dünsten, bis das Gemüse weich ist).
  4. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Die Flüssigkeit weitere 5 Minuten im offenen Topf verkochen lassen.
  5. Zum Schluss die Kräuter unter die Ratatouille rühren.

Tipps zum Rezept

Thymian und Majoran- frisch oder getrocknet- und ein Lorbeerblatt zusammenbinden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Griechischer Kartoffeltopf

GRIECHISCHER KARTOFFELTOPF

Griechischer Kartoffeltopf wird unter anderem mit Zucchini, Käse und Tomaten zubereitet. Ein köstliches Rezept für einen Eintopf.

Omas Linseneintopf

OMAS LINSENEINTOPF

Ein traditionelles Rezept der alten Küche ist der schmackhafte Linseneintopf mit gebratenen Speckstreifen.

Würziger Reiseintopf

WÜRZIGER REISEINTOPF

Sie lieben Fleisch, Reis und Gewürze? Dann sind sie bei diesem Rezept für würziger Reiseintopf genau richtig!

Winter-Eintopf mit Würstchen

WINTER-EINTOPF MIT WÜRSTCHEN

Ein deftiger Eintopf im Winter ist an kalten Tagen genau das richtig. Wärmend und gut sättigend ist das Rezept für Winter-Eintopf mit Würstchen.

Chili con Carne mit Faschiertem

CHILI CON CARNE MIT FASCHIERTEM

Wer kenn ihn nicht, den berühmten mexikanischen Eintopf Chili con Carne mit Faschiertem. Dieses Rezept ist hot, sehr hot.

Zucchini-Kürbis-Eintopf

ZUCCHINI-KÜRBIS-EINTOPF

Ein einfaches Rezept für köstlichen und gesunden Zucchini-Kürbis-Eintopf mit Hühnerfleisch als tollen Hauptgang.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

dieses rezept kann man auch super "einrexen" wenn man im garten zu viel gemüse geerntet hat, es hält sich mehrere monate frisch.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

ratatouille haben wir noch nei gemacht. aber da das rezept leicht ist und der aufwand gering, werde ich versuchen, meine familie dazu zu überreden. ich stehe nämlich drauf.

Auf Kommentar antworten

Pannonische
Pannonische

Das ist ein prima Rezept, auch wenn man von den Gemüsesorten nicht mehr genug für eine ganze Mahlzeit hat, gibt man sie einfach alle zusammen.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Die Ratatouille einrexen ist eine sehr gute Idee von "Gabriele" ,vielen Dank. Das werde ich heuer einmal ausprobieren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE BLOG

NEUESTE FORENBEITRÄGE