Rosmarin-Bruschetta mit Spargel

Mit diesem Rezept zaubern Sie im Handumdrehen ein außergewöhnliches italienisches Antipasto. Sie werden die Rosmarin-Bruschetta mit Spargel lieben.

Rosmarin-Bruschetta mit Spargel Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Paprika, gelb
2 Stk Tomaten
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Spr Balsamico
1 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Rosmarin-Zweige
2 TL Petersilie, gehackt
8 Stk Spargelspitzen, grün
8 Schb Baguette
1 EL Butter

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Spargelspitzen in Salzwasser bissfest.
  2. In der Zwischenzeit schneiden Sie Paprika und Tomaten in kleine Würfeln und schwitzen Sie sie in 2 EL Olivenöl an. Würzen Sie das Gemüse mit etwas Salz und Pfeffer und löschen Sie anschließend mit Balsamico ab.
  3. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und pressen Sie den Knoblauch hinzu. Hacken Sie Petersilie und Rosmarin fein und geben Sie auch sie in die Pfanne.
  4. Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne und braten Sie die Baguette-Scheiben darin beidseitig goldbraun an. Geben Sie die Scheiben anschließend auf Küchenpapier.
  5. Verteilen Sie nun das Gemüse auf den warmen Baguette-Scheiben und garnieren Sie sie mit den Spargelspitzen.
  6. Servieren Sie die Bruschetta warm.

Tipps zum Rezept

Haben Sie kein Baguette zu Hand? Sie können Sie auch 4 Scheiben Toast oder Vollkorntoast verwenden!

Nährwert pro Portion

kcal
107
Fett
7,85 g
Eiweiß
1,71 g
Kohlenhydrate
7,14 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

zucchini-antipasti.png

ZUCCHINI-ANTIPASTI

Einfach und schnell in der Zubereitung ist die Zucchini-Antipasti. Ein tolles Rezept für ihr nächstes Gartenfest.

eingelegte-champignons.png

EINGELEGTE CHAMPIGNONS

Eingelegte Champignons passen sehr gut als Antipasti oder als Beilage zu einer deftigen Jause. Hier das einfach Rezept zum Nachkochen.

eingelegte-loewenzahnknospen.jpg

EINGELEGTE LÖWENZAHNKNOSPEN

Das Rezept für eingelegte Löwenzahnknospen stammt aus den 50iger Jahren - eine Antipasti aus der Vergangenheit.

karotten-antipasti.jpg

KAROTTEN ANTIPASTI

Das Karotten Antipasti - Rezept kann mit getrockneten Tomaten, Parmaschinken und Grissinis serviert werden.

ofengetrocknete-tomaten.png

OFENGETROCKNETE TOMATEN

Ofengetrocknete Tomaten sind einfach in der Zubereitung und schmecken köstlich. Ein Rezept für eine Antipasti.

eingelegte-karotten.jpg

EINGELEGTE KAROTTEN

Diese eingelegte Karotten passen zu einer herzhaften Jause oder als Antipasti. Das Rezept stammt aus Omas Kochbuch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mein Interesse ist gestiegen.

am 28.07.2021 13:30 von snakeeleven

Likör aus Beeren

am 28.07.2021 13:18 von hubsi

jeden Abend ein Gewitter

am 28.07.2021 11:40 von Silviatempelmayr