Surbraten

Mit dem deftigen Surbraten bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist ein Gaumenschmaus.

Surbraten Foto Erbse

Bewertung: Ø 4,3 (85 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 kg Schweinenacken
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
2 Schb Ingwerwurzel
10 Stk Wacholderbeeren
8 Stk Pfefferkörner
6 Stk Piment
2 TL Fenchelsamen
2 TL Kümmel
1 l Wasser
2 EL Salz

Zeit

120 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Gewürze in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und auskühlen lassen. In einem Topf Wasser mit Salz aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Fleisch mit Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und den Gewürzen gut einreiben und in eine gut verschließbare Schüssel legen. Mit Salzwasser auffüllen, in den Kühlschrank geben und gute drei Wochen ruhen lassen. Das Fleisch von Zeit zu Zeit wenden.
  3. Nach drei Wochen Fleisch mit kaltem Wasser abspülen. Danach in einem Bräter geben und wie einen Schweinebraten etwa 1 1/2 Stunden bei 200 Grad braten.

Nährwert pro Portion

kcal
54
Fett
0,82 g
Eiweiß
2,21 g
Kohlenhydrate
9,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

metaris

Danke für dieses tolle Rezept!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hoferbe, Firmenübernahme

am 19.09.2021 19:51 von xblue

Patchwork Familie

am 19.09.2021 19:47 von xblue

Volksmusik

am 19.09.2021 16:51 von alpenkoch

Katzen Haltung

am 19.09.2021 16:20 von alpenkoch

Angel Shot

am 19.09.2021 15:51 von Pesu07