Brandbrasse (Usata oder Oblada Melanura)

Dieser Fisch Brandbrasse wird auf dem Fischmarkt von Split "Usata oder Oblada Melanura" bezeichnet. Ein Rezept für Fischfans!

Brandbrasse (Usata oder Oblada Melanura)

Bewertung: Ø 3,8 (81 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Brandbrasse (ausgenommen und geschuppt)
1 Stk Saft einer Zitrone
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Öl für die Pfanne
120 ml Weisswein
1 Prise Rosmarin
1 Prise Thymian
1 Prise Knoblauch (frisch gepresst)
1 Prise Schnittlauch (gehackt, zum Garnieren)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein hacken. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und den Zwiebel darin anschwitzen. Den Wein angießen und auf die Hälfte einköcheln.
  2. Mit Zitronen, Rosmarin und Thymian, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun den Fisch darin jede Seite kurz anbraten. Danach gibt man ihn in einen Bräter, den Saft und Gewürze von der Pfanne darüber gießen und für 20 Minuten bei 200°C, bei Ober- und Unterhitze braten.
  4. Wer möchte kann den Fisch mit frisch geschnittenen Zitronenscheiben und Schnittlauch garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Wer keinen Fischgeruch an den Händen haben möchte, einfach Handschuhe anziehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

Fischlaibchen

FISCHLAIBCHEN

Die saftigen Fischlaibchen schmecken einfach unwiderstehlich gut. Das Rezept hilft Ihnen bei der Zubereitung eines köstlichen Gerichts.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE