Faschierte Torte

Faschierte Torte ist herzhaft und pikant. Das Rezept wird unter anderem mit Faschiertem und Kartoffeln zubereitet. Herrlich.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,8 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Rinderfaschiertes
2 Stk Eier
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehen
1 TL Salz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatpulver
1 Stk Paprikaschote
200 g frische Champignons
1 Stk Zitrone, Saft
3 EL Semmelbrösel
2 EL Tomatenmark
1 Becher Sahne-Dickmilch
1 TL Paprikapulver
1 TL Majoran
1 TL Thymian
2 EL Butter od. Margarine z. Ausfetten
800 g gekochte Kartoffeln
200 g Kirschtomaten
200 g Mozzarellakäse

Zeit

85 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 55 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Rinderfaschierte in eine Schüssel geben. Die Eier und die sehr fein gehackte Zwiebel dazugeben. Die Knoblauchzehen hacken, mit Salz zu einer Paste zerreiben, zum Fleisch geben und alles gut miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, in feine Würfel schneiden. Die Champignons waschen, ebenfalls würfeln, mit Zitronensaft beträufeln, mit den Semmelbröseln und dem Tomatenmark sowie der Dickmilch zum Fleisch geben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Masse mit Paprikapulver, Majoran und Thymian verfeinern.
  3. Eine Auflaufform ausfetten. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und die Form damit auslegen. Das Faschierte gleichmäßig darauf verteilen und das Ganze im auf 180-200° vorgeheizten Backofen 40-45 Min. backen.
  4. In der Zwischenzeit eine Kartoffel grob raspeln, kurz vor Garende die Kirschtomaten über Kreuz einschneiden. Die Kartoffelraspel kreisförmig am Tortenrand verteilen und die Tomaten einsetzen.
  5. Den Mozzarellakäse in Scheiben schneiden und in die Mitte legen. Das Ganze weitere 10 Min. backen, die Faschierte Torte herausnehmen und servieren.

Tipps zum Rezept

Nach Ende der Backzeit, anrichten, ausgarnieren und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

faschierte-laibchen.jpg

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen oder auch Fleischlaibchen sind schnell und einfach zubereitet. Zu diesem Rezept passt gut Püree und ein knackiger grüner Salat.

faschierter-braten-knusprige-variation.jpg

FASCHIERTER BRATEN - KNUSPRIGE VARIATION

Dieser faschierte Braten ist eine Variation der üblichen Zubereitung, bei diesem Rezept wird der Braten ausgesprochen knusprig.

faschierter-braten.jpg

FASCHIERTER BRATEN

Von dem Faschierten Braten können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

beef-tartare.jpg

BEEF TARTARE

Beef Tartare ist ein aus Rinderfilet bekanntes französisches Rezept. Ohne braten oder dünsten und mit Eigelb verfeinert.

omas-stefaniebraten.jpg

OMAS STEFANIEBRATEN

Omas Stefaniebraten ist ein herzhaftes Rezept für ein einfaches Feiertagsgericht, der Braten wird mit hartgekochten Eiern gefüllt.

omas-faschierter-braten.jpg

OMAS FASCHIERTER BRATEN

Omas Faschierter Braten gelingt immer, probieren den Rezepteklassiker einmal aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Grün

am 31.03.2021 11:13 von Artelsmaier

Brennesseln

am 31.03.2021 11:11 von Artelsmaier

Bärlauch

am 31.03.2021 10:35 von Artelsmair