Garnelencurry mit Bananen und Kurkuma

Wandeln Sie auf den Spuren der Südsee und kochen das Rezept Garnelencurry mit Bananen und Kurkuma.

garnelencurry-mit-bananen-und-kurkuma.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (55 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 Stk Knobauchzehe
3 EL Ghee
2 EL Mehl
2 TL Currypulver
2 TL Kurkuma
0.25 l Gemüsesuppe
1 Stk Banane
4 EL Schlagobers
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
1 Msp Ingwerpulver
1 TL Zitronensaft
500 g Garnelen
0.5 Bund Petersilie

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Knoblauch und Zwiebel schälen und mit einem scharfen Messer in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch mit etwas Ghee in einer passenden Pfanne goldbraun anbraten. Curry, Mehl und den Kurkuma beimengen gut verrühren und kurz mit braten.
  2. Mit der Hühnersuppe aufgießen und alles in etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Banane abschälen und zerdrücken. Das gewonnene Mus und Schlagobers in die Currysauce einrühren und mit einem Teelöffel Zitronensaft verfeinern. Anschließend auch noch mit Salz, Pfeffer und Ingwerpulver würzen.
  3. Die Garnelen unter fließend kaltem Wasser abwaschen und mit einem Stück Küchenrolle vorsichtig trocken tupfen und 3-4 Minuten mit dem Curry mitgaren.
  4. Die frische Petersilie unter fließend kaltem Wasser abwaschen und gut trocken schütteln. Anschließend die Blätter vom Stiel rupfen und in feine Stücke hacken (nicht schneiden).
  5. Den heißen Curry in passenden Schalen anrichten und mit der frischen Petersilie appetitlich bestreuen.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie dieses exotische Gericht mit dem indischen Fladenbrot Chapati.

Nährwert pro Portion

kcal
248
Fett
9,63 g
Eiweiß
27,47 g
Kohlenhydrate
9,54 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Das würden meine Kinder nicht essen. Für mich hört es sich schon sehr lecker an. Aber da muss ich 2 Mal kochen.

Auf Kommentar antworten

bernhard55

Dieses Gericht war/ist ein Traum - selbst unser Jüngster war begeistert - und das heißt etwas. Bravo

Auf Kommentar antworten

hexy235

Wenn man Garnelen mag und Curry mag, dann schmeckt dieses Gericht sicher gut. Ich würde aber noch einen Chili hinein schneiden, denn etwas Schärfe passt sicher gut dazu

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111