Kürbisgemüse

Ein ideales vegetarisches Rezept für die Herbstsaison finden Sie hier. Das zarte Kürbisgemüse begeistert die ganze Familie.

Kürbisgemüse

Bewertung: Ø 4,0 (650 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kürbis
5 EL Sauerrahm
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kümmel, gemahlen
1 Schuss Essig
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
3 EL Paprikapulver
1 TL Dill, frisch gehackt
0.5 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kürbisgemüse zuerst den Kürbis schälen, klein schneiden in eine Schüssel geben und die Kürbisstücke gut salzen - ca. 20 Minuten einziehen lassen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden und in heißem Öl anschwitzen - mit Paprikapulver stäuben.
  3. Nun das Kürbisfleisch dazu geben und mit einem Schuss Essig ablöschen. Den Kürbis 15-20 Minuten weich dünsten und anschließend mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Dill abschmecken.
  4. Nun den Sauerrahm mit dem Mehl verrühren und ebenfalls in die Kürbismasse einrühren - alles gut durchmischen und auf kleiner Flamme für ca. 3 Minuten weiterdünsten lassen.
  5. Vor dem Servieren vielleicht nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Das Kürbisgemüse eignet sich sehr gut als Beilage zu Tafelspitz, Gegrillten oder anderen Fleischgerichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Feine Kürbissuppe

FEINE KÜRBISSUPPE

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbiskraut

KÜRBISKRAUT

Eine herzhafte Beilage aus Kürbis, Paprika, Zwiebel und Paradeismark ergibt dieses köstliche Rezept. Kürbiskraut wird noch mit Speck verfeinert.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

Kürbispuffer

KÜRBISPUFFER

Das Rezept für einen Kürbispuffer ist eine schöne Abwechslung zur herkömmlichen Variante.

User Kommentare

johuna
johuna

Dieses Rezept spricht mich persönlich sehr an, das muss ich gleich einmal ausprobieren und Auberginen-Tomaten- oder Gurken-Salat dazu!

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Dieses Kürbisgemüserezept liest sich sehr gut, werde aber nicht so viel Paprikapulver verwenden, damit es den Kürbisgeschmack nicht übertönt

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich würde noch Kartoffel oder brokkolis dazu geben. Nur Kürbisgemüse ist mir dann doch etwas zu fade.

Auf Kommentar antworten

Pannonische
Pannonische

Sylvia, wenn Du zu den Zwiebeln beim Rösten noch Speckwürfel dazu gibst, schmeckt es überhaupt nicht fade ;)

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

ein wirklich ausgezeichnetes Kürbisrezept, das ich demnächst nachkochen werde. Wenn man dazu noch eine große Schüssel Salat serviert hat man ein gesundes und kalorienarmes Essen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE