Rehschlögel in Rahmsauce

Rehschlögel in Rahmsauce ist ein raffiniertes Rezept für ein schmackhaftes Wildgericht.

Rehschlögel in Rahmsauce

Bewertung: Ø 4,3 (243 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Rehschlögel
0.125 l Rotwein
0.125 l Sauerrahm
120 g Speckstreifen
120 g Wurzelwerk
1 Stk Apfel
1 Stk Zwiebel
60 g Butter
1 EL Preiselbeeren
1 EL Mehl
1 TL Senf, scharf
4 Stk Pfefferkörner
3 Stk Gewürznelken
1 Bl Lorbeer
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Rehschlögel mit Speck umwickeln, Wurzelwerk, Apfel und Zwiebel schneiden. Danach den Schlögel in einer beschichteten Pfanne mit Butter anbraten, nach und nach geschnittenes Wurzelwerk, Zwiebel, Apfel hinzufügen.
  2. Danach Pfefferkörner, Gewürznelken und Lorbeerblatt hinzufügen. Alles mit Rotwein und bei Bedarf wenig Flüssigkeit (Wasser oder Suppe) aufgießen und langsam weichdünsten.
  3. Zum Schluss den Bratensatz mit Mehl stauben und Sauerrahm dazugeben. Die Sauce durchpassieren; mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schlögel und Preiselbeeren servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Rotkraut und Erdäpfel- oder Serviettenknödel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hirschragout

HIRSCHRAGOUT

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Hirschragout - Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Rehrücken in Rotweinsauce

REHRÜCKEN IN ROTWEINSAUCE

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rehrücken in Rotweinsauce-Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Wildragout

WILDRAGOUT

Ein köstliches Wildragout ist etwas tolles für feierliche Anlässe oder ein Rezept für ein feines Sonntagsessen.

Wildschweingulasch

WILDSCHWEINGULASCH

Das Wildschweingulasch ist ein einfaches Wildgricht, trotzdem ist dieses Rezept eine Sensation.

Hase nach Jägerart

HASE NACH JÄGERART

Dieses Hase nach Jägerart - Rezept ist genau das Richtige für Wildliebhaber.

Wildgulasch

WILDGULASCH

In der Herbstzeit ist Wild ein absoluter Genuss. Auch ein köstliches Wildgulasch versüßt unsere Gaumen. Das Rezept zum Ausprobieren und genießen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE