Apfel Kürbis Marmelade

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Apfel Kürbis Marmelade

Bewertung: Ø 3,7 (247 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 EL fein geriebenen Ingwer
1 kg Gelierzucker
500 g Muskat Kürbis
1 Stg Zimt
500 g Äpfel
3 Stk Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Äpfel und Kürbis schälen und kleinwürfelig schneiden. Mit Zitronensaft sofort mischen und mit Zimtstange und Ingwer weich kochen.
  2. Zimtstange entfernen und Gelierzucker einrühren. Unter ständigem Rühren 4 Minuten kochen lassen. Die Marmelade sofort in saubere Gläser füllen und gut verschließen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Weintraubenmarmelade

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

Löwenzahnhonig

LÖWENZAHNHONIG

Das Rezept für einen Löwenzahnhonig ist eher ungewöhnlich, aber sehr geschmackvoll.

User Kommentare

rotersalat
rotersalat

Das ist ein sehr gutes Rezept und bringt Abwechslung ins Einkochen.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Chutney oder Marmelade ist doch egal, Hauptsache es schmeckt. Ich werde es ausprobieren und dann entscheiden als was ich es deklariere.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

Wie wärs mit einem Apfelkuchen? Anstelle der Äpfel gibst du dann deinen Apfel-Kürbis-Aufstrich rein. Kannst mal auprobieren und uns mitteilen wie es war. lg

Auf Kommentar antworten

Bianca-Maria
Bianca-Maria

Bin heute dazu gekommen, die Marmelade zu kochen und sie wurde natürlich sofort probiert. Schnell und einfach gemacht. Schmeckt sehr gut und die Idee mit dem Kuchen wird auch noch ausprobiert.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das ist doch eher ein Chatney finde ich. Den Kürbis brauche ich nicht im Marmelade, der kommt bei mir in die Suppe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE