Apfelmus

Ein klassisches Apfelmus oder auch Apfelbrei genannt, ist ein Mus aus gekochten Äpfeln mit Zucker, Zimt und Zitronensaft. Es kann sowohl zu Süßspeisen wie Kaiserschmarrn oder auch zu deftigen Gerichten wie Tafelspitz serviert werden.

Koch: Stefan Csar

Zutaten für 2 Portionen:

  • 500 Gramm Apfel, mehlig (z.B. Boskop, Golden Delicious, ...)
  • 250 Milliliter Apfelsaft
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Stange Zimt
  • 1/2 Stück Vanilleschote
  • 1/2 Stück Zitrone, Schale und Saft

Das Allzeit beliebte Apfelmus Rezept mit Stefans Anleitung, gelingt bestimmt. Daraus kann man toll einen Apfelmus Vorrat anlegen. Ran an den Herd, Gewürze raus und Apfelmus einkochen bis die Vorratskammer voll davon ist. Natürlich kann man es auch sofort verspeisen und als Dessert oder Beilage servieren.

Was man bei der Zubereitung genau beachten muss und ob Wasser oder Apfelsaft die passende Zutat für ein herrlich schmeckendes Apfelmus ist, erklärt euch Stefan in unserem Video. Für den typischen Apfelmus Geschmack sorgen eine Prise Zimt, Zucker, Zitronensaft, -schale und Vanilleschote.

 


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

User Kommentare

Katerchen

Das bringt mich auf die Idee, mal sortenreines Apfelmus zu machen. Verschieden Apfelsorten getrennt zu machen. Es gibt auch eine Apfelsorte mit rotem Fruchtfleisch, mal sehen wie dieses Mus dann aussieht.

Auf Kommentar antworten

martha

Apfelmus koche ich gerne mit den frischen Äpfeln (Fallobst) im Herbst und gebe dieses in Dunstgläser. Meine Freundin friert es ein.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Eine gute Anleitung für selbstgemachtes Apfelmus. Das verleitet doch, mal ein Apfelmus selbst zu machen. Danke für das Video.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Interessante Variante vom Apfelmus. Ich schäle seit einigen Jahren die Äpfeln nicht mehr und es schmeckt genaus so gut.

Auf Kommentar antworten

BELIEBTESTE ARTIKEL