Bacalhau im Ofen

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Bacalhau im Ofen

Bewertung: Ø 3,7 (141 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Bacelhau (Kabeljau)
2 EL Mehl
100 ml Milch
200 ml Olivenoel
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 Stk Zwiebel (groß)
6 Stk Eier
100 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Bacalhau wird 12 Stunden gewässert, das Wasser dabei mehrmals wechseln. Der Fisch wird gekocht und anschließend enthäutet, entgrätet und in mundgerechte Stücke zerteilt.
  2. Den abgekühlten Fisch anschließend in Mehl wenden und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Zwiebeln werden sehr fein gehackt und im Olivenöl glasig gedünstet, dann beiseite gestellt.
  3. Die Eier aufschlagen und die Milch unterrühren, zu den leicht abgekühlten Zwiebeln geben, mit Salz und Pfefferwürzen und durchmischen. Diese Eiermilch wird über den Fisch gegossen, der Fisch soll ganz bedeckt sein.
  4. Den Bacalhau anschließend im vorgeheizten Ofen bei 225°C backen, bis die Eiermilch stockt.

Tipps zum Rezept

Heiß servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fisch in Safransauce

FISCH IN SAFRANSAUCE

Der zarte Fisch in Safransauce hat einen herrlichen Geschmack und gelingt mit diesem Rezept garantiert.

Fischlaibchen

FISCHLAIBCHEN

Die saftigen Fischlaibchen schmecken einfach unwiderstehlich gut. Das Rezept hilft Ihnen bei der Zubereitung eines köstlichen Gerichts.

Scholle mit Basilikum-Dip

SCHOLLE MIT BASILIKUM-DIP

Scholle ist ein beliebter Speisefisch. Dieses Rezept für Scholle mit Basilikum-Dip hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Goldbrasse gegrillt

GOLDBRASSE GEGRILLT

Eine Delikatesse ist die Goldbrasse gegrillt. Hier dazu das feine Rezept zum Nachkochen.

Fischterrine

FISCHTERRINE

Dieses Rezept für eine Fischterrine wird mit Dorsch und Lachsforelle zubereitet. Für Fischliebhaber ein unverzichtbares Rezept.

Heilbutt mit herrlicher Kruste

HEILBUTT MIT HERRLICHER KRUSTE

Wer Fisch liebt, wird auch dieses Rezept lieben. Ein fantastischer Heilbut mit herrlicher Kruste ist unverwechselbar.

User Kommentare

Kuechengeist
Kuechengeist

Der Fisch auf dem Photo sieht nicht so aus, als ob Eiermilch darüber gegossen wurde:-(
Obwohl das Rezept recht gut klingt.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

danke, das Bild wurde erneuert lg

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Schaut aus wie Eierspeise mit Fischstückchen drinnen. Interessante Kombination. Kann mir dazu Salzkartoffel als Beilage vorstellen. Muss ich mal probieren jedoch mit normalen Kabeljau aus dem Supermarkt.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Das Rezept kling sehr gut, obwohl die Vorbereitung für den getrockneten Fisch ist mir etwas zu lange.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE