Bayrische Krautwickerl

Bayrische Krautwickerl sind ein altes Rezept mit Faschiertem und Kohl. Schmackhaft und gut sättigend ist dieses Rezept.

Bayrische Krautwickerl Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (198 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Weißkraut
1 Prise Salz
2 Stk Semmeln od. Weißbrot vom Vortag
100 ml lauwarme Milch
100 g Champignons
0.5 Bund Petersilie
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
400 g gemischtes Faschiertes
2 Stk Eier
1 Prise Pfeffer
1 TL getrockneter Majoran
12 Schb Räucherspeck, dünn
500 ml Fleischsuppe
50 g Butter
1 TL Zucker
1 EL Kümmel
1 EL Weißweinessig
200 g Schlagobers

Zeit

80 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Kohl putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Die Blätter ablösen und waschen. In kochendem Salzwasser einige offen kochen lassen.
  2. 12 Kohlblätter auf Küchentüchern auslegen. Die Semmeln würfeln und mit Milch begießen. Die Pilze putzen und vierteln. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und hacken.
  3. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Das Öl erhitzen und darin Knoblauch und die Hälfte der Zwiebeln andünsten. Die Pilze mitdünsten und die Pfanne, sobald der Pilzsaft aufgesogen ist, vom Herd ziehen.
  4. Den Backofen auf 200° C -Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4- vorheizen. Die Semmelstücke ausdrücken. Die Pilzmischung klein hacken. In einer Schüssel mit Faschiertem, Petersilie, Brötchen und Eiern verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
  5. Vom Fleischteig jeweils 2 Esslöffel auf die Kohlblätter streichen, die Ränder einschlagen und aufrollen. Mit je 1 Speckscheibe umwickeln und in die Form geben. 250 Milliliter der klaren Fleischsuppe aufkochen und über die Krautwickerl gießen. Die Krautwickerl im Ofen 30 min. garen.
  6. Inzwischen den übrigen Kohl in 1 1/2 cm große Rauten schneiden. Butter erhitzen und die restlichen Zwiebelwürfel darin andünsten. Zucker und Kohlrauten hinzufügen. Mit der restlichen Brühe begießen und 20 dünsten. Mit Kümmel, Salz, Pfeffer und Essig würzen.
  7. Den Bratenfond mit Obers aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Krautwickerln und dem Kraut servieren.

Tipps zum Rezept

Bratenfond zu den Krautwickerln und dem Kraut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
1.073
Fett
83,64 g
Eiweiß
49,09 g
Kohlenhydrate
28,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Arme Ritter

ARME RITTER

Klassisch, einfach, gut - Arme Ritter ist ein beliebtes Rezept aus der Österreichischen Küche.

Buchteln mit Vanillesauce

BUCHTELN MIT VANILLESAUCE

Wunderbare Buchteln mit Vanillesauce aus Omas Küche werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept für süße Momente.

Kräutersalz selbstgemacht

KRÄUTERSALZ SELBSTGEMACHT

Tolles Kräutersalz selbstgemacht eignet sich hervorragend zum Würzen von einzelnen Speisen. Das Rezept verleiht den Speisen eine schmackhafte Note.

Omas Speckpfannkuchen

OMAS SPECKPFANNKUCHEN

Nach einer langen Nacht oder als schneller Snack - Omas Speckpfannkuchen schmeckt einzigartig. Hier dazu das Rezept.

Hendl-Einmachsuppe mit Bröselknödeln

HENDL-EINMACHSUPPE MIT BRÖSELKNÖDELN

Die Hendl-Einmachsuppe mit Bröselknödeln schmeckt sehr gut. Dieses Rezept verrät das ganze Geheimnis.

Ur-Omas Kletzenbrot

UR-OMAS KLETZENBROT

Das Rezept für Ur-Omas Kletzenbrot hat über 50 Jahre Erfahrung, schon meine Urgroßmutter hat so Kletzenbrot zubereitet.

User Kommentare

Millavanilla

Das Rezept ist zwar mit etwas Aufwand verbunden , aber das Ergebnis spricht für sich. Erdäpfel noch dazu und fertig ist eine köstliche Mahlzeit.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Internat. Anti-Korruptionstag

am 09.12.2023 05:51 von Pesu07