Buchteln mit Vanillesauce

Superflaumig und goldbraun gebacken, so müssen die perfekten Buchteln sein. Kombiniert mit einer köstlichen Vanillesauce ein echter Gaumenschmaus, nicht nur für Naschkatzen.

Koch: Stefan Csar

Zutatenliste für Buchteln (4 Personen):

  • 250 Milliliter Milch
  • 100 Gramm Staubzucker
  • 1 Päckchen Trockengerm (oder 1/2 Würfel Germ)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 80 Gramm Butter
  • 400 Gramm Mehl (universal oder glatt)
  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Ei
  • Marillenmarmelade zum Füllen

Zutatenliste für die Vanillesauce:

  • 1 Stück Vanilleschote
  • 4 Stück Eidotter
  • 200 Milliliter Schlagobers
  • 200 Milliliter Milch
  • 50 Gramm Zucker

Die beliebten Buchteln mit Vanillesauce sind ein Klassiker der böhmischen Küche und auch unter dem Namen "Wuchteln" oder "Ofennudeln" bekannt. Aus einem süßen Germteig gezaubert schmecken sie herrlich fluffig.

Gern werden sie mit Marmelde gefüllt und mit Vanillesauce serviert. Wie diese herzhafte Süßspeise gelingt und was man dabei beachten muss, erklärt Stefan in wenigen Schritten, in unserem Video.


Bewertung: Ø 5,0 (7 Stimmen)

User Kommentare

Pesu07

Dieses Rezept wird gleich probiert. Einen Germteig mit Backpulver habe ich noch nicht probiert - bin schon richtig gespannt auf das Ergebnis.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Dieses Rezept für Marillenbuchteln wird sofort nachgebacken, einschließlich der selbstgemachten Vanillesoße. Die sehen köstlich aus.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Super Buchtel-Rezept! Besonders gut gefällt mir, die Füllung mit Marillenmarmelade und natürlich die tolle Vanillesoße mit den vielen Eidottern

Auf Kommentar antworten

BELIEBTESTE ARTIKEL