Chinesische Nudelpfanne

Erstellt von

Chinesische Nudelpfanne ist ganz einfach zuzubereiten und ist genau das richtige für die schnelle Küche. Dieses Rezept kann man gut vorkochen.

Chinesische Nudelpfanne

Bewertung: Ø 4,3 (510 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Erbsenschoten
1 TL gehackter Koriander
300 g gekochte Chinanudeln
1 Stk gelbe Rübe
1 Stk Karotte
0.5 Stk Rettich
1 Prise Salz
0.5 TL Sambal Olek
4 EL Sesamöl
3 EL Sojasauce
1 Prise zerstoßener Sechuan-Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karotte, Rübe und Rettich schälen und in Streifen schneiden. Erbsenschoten in Streifen schneiden. In Sesamöl kurz anschwitzen, dann die Nudeln durchschwenken.
  2. Mit Sojasauce, Salz, Sechuan-Pfeffer, Sambal Olek (eine dickflüssige rote Würzsauce aus rohen kleingehackten Chilis, Salz und Essig.) und Koriander würzen.

Tipps zum Rezept

Mit Koriander garnieren und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelle Bröselnudel

SCHNELLE BRÖSELNUDEL

Bei diesem süßen Rezept läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Schnelle Bröselnudel sind super-einfach und schnell zubereitet.

Ofen-Tortellini

OFEN-TORTELLINI

Ein köstliches Pasta-Rezept für herzhaft überbackene Ofen-Tortellini mit Schinken und Käse.

Topfennudeln mit Speck

TOPFENNUDELN MIT SPECK

Wenn es in der Küche einmal schnell gehen muss, dann ist dieses köstliche Rezept für Topfennudeln mit Speck genau das Richtige.

Basilikum-Nudel-Pfanne

BASILIKUM-NUDEL-PFANNE

Eine Basilikum-Nudel-Pfanne stellt das perfekte Gericht für schöne Sommertage dar und kann mit allerlei Kräutern weiter verfeinert werden.

Schinken-Rahm-Nudeln

SCHINKEN-RAHM-NUDELN

Hier ein Rezept für eine köstliche Hauptspeise, die der ganzen Familie schmeckt. Die zarten Schinken-Rahm-Nudeln sind einfach zubereitet.

User Kommentare

cp611
cp611

Das ist was für meinen kleinen Party-WOK

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich liebe das chinesische Essen. Und so toll angerichtet möchte man am liebsten gleich zu essen anfangen.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Chinesisches Essen mag ich hin und wieder sehr gerne und das Gericht sieht wirklich sehr gut aus.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Wow ich mag WOK Gerichte sehr gerne! Den Rettich würde ich für mich vermutlich weg lassen, aber sonst klingt es sehr gut

Auf Kommentar antworten

Dakahr
Dakahr

Sehr lecker, jedoch für "Scharfesser" würde ich statt dem zerstossenem Sechuan-Pfeffer lieber einen frischen feingehackten Chilli verwenden, schmeckt finde ich etwas würzig-frischer.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Das wäre ein Gericht nach meinem Geschmack. Wegen meiner Histamin-Unverträglichkeit kann ich keine scharfen Gewürze essen.

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

abgespeichert zum bald mal nachkochen.

Auf Kommentar antworten

chrifra
chrifra

wir lieben diese Nudelpfanne .... nur muß ich sie ohne Koriander machen da ich diesen hier nicht bekomme... nehme Petersiie dafür

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

wir mögen koriander auch nicht. ich greife in solchen fällen auch immer auf petersilie zurück. beim gemüse kann man gut variieren - was grad da ist und weg muss.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE