Habeshas vegetarische Tajine

Das Rezept Habeshas vegetarische Tajine ist sehr aromatisch und mit viel Gemüse ein tolles Gericht.

Habeshas vegetarische Tajine Foto Sonnentor.com

Bewertung: Ø 4,3 (190 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Couscous
1 Stk Zwiebel
4 Stk Kartoffeln (mittelgroß)
1 Stk Karotte
1 Stk Melanzani
1 Stk Zucchini
1 Stk Paprika (rot)
500 g Rispentomaten (frisch)
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL SONNENTOR Habeshas Berberegewürz
4 Stk Feigen (getrocknet)
4 Stk Marillen (getrocknet)
2 EL Mandelblättchen
0.5 Bund Petersilie
1 EL Butter
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Habeshas vegetarische Tajine den Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und würfelig schneiden. Weiteres Gemüse wie Zucchini, Karotte, Melanzani und Paprika waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Bei den Tomaten den Stielansatz entfernen und auch würfeln.
  2. In einem Topf oder eine Tajine das Öl heiß werden lassen und den Zwiebel darin goldgelb anrösten. Knoblauch und geschnittenes Gemüse hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Habeshas Berberegewürz gut würzen. Bei milder Temperatur dünsten.
  3. Feigen und Marillen klein schneiden und unterheben. Deckel auf die Tajine und alles bei milder Temperatur ca. 40-45 Minuten schmoren.
  4. Den Couscous in leicht gesalzenem und kochendem Wasser einrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit Butter, Salz und Pfeffer verfeinern.
  5. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  6. Das Gericht in einem tiefen Teller servieren, mit frischer Petersilie bestreuen, Mandelblättchen auf den Couscous geben und gemeinsam mit der Tajine anrichten.

Nährwert pro Portion

kcal
309
Fett
6,37 g
Eiweiß
12,77 g
Kohlenhydrate
49,49 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Shantis Linsenlaibchen auf Rote Rüben Gemüse

SHANTIS LINSENLAIBCHEN AUF ROTE RÜBEN GEMÜSE

Das Rezept Linsenlaibchen auf Rote Rüben Gemüse ist ein gesundes Gericht mit Shantis Tandoori Masala Gewürz.

Kartoffel-Buchteln

KARTOFFEL-BUCHTELN

Herzhafte Kartoffel-Buchteln erinnern an Omas Küche. Sobald man einmal dieses Rezept Nachgekocht hat, kocht man es immer wieder.

Nanas Quinoa Tabouleh

NANAS QUINOA TABOULEH

Das Rezept Nanas Quinoa Tabouleh ist ein besonderes Gericht für Feinschmecker. Mit Granatapfel, Gemüse und Kräutern zu einer tollen Köstlichkeit.

Paprika-Rahmkraut mit Tofu

PAPRIKA-RAHMKRAUT MIT TOFU

Dieses Paprika-Rahmkraut mit Tofu Rezept wird gerne in der kalten Jahreszeit gekocht.

Süßkartoffelwedges

SÜSSKARTOFFELWEDGES

Diese Süßkartoffelwedges werden sie mit ihrem nussigen Geschmack begeistern. Ein tolles Rezept für eine Party.

Waldviertler Mohnnudeln mit Flower Power Zwetschken

WALDVIERTLER MOHNNUDELN MIT FLOWER POWER ZWETSCHKEN

Diese Waldviertler Mohnnudeln mit Flower Power Zwetschken sind für Kinder ein wahrer Festschmaus. Hier das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Mechthild2912

Hallo, das hört sich wirklich gut an. Und da ich soeben eine Tontajine gekauft habe, wird das mein Einsteigergericht. Jetzt aber eine Frage. Kann man die Kartoffeln weglassen oder ersetzen? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Kartoffeln und Couscous miteinander harmonieren.

Auf Kommentar antworten

martha

Ein interessantes Rezept, jedoch dieses Gewürz Habeshas Berbere kenne ich nicht. Werde mal bei Sonnentor nachschauen bzw. bestellen.

Auf Kommentar antworten

Limone

Die Tomaten muss ich leider weglassen, die mag nicht jeder bei uns. Sonst ist das ein super Gericht, ganz nach meinem Geschmack.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hauben spenden

am 27.11.2022 08:50 von Erichsemmel

Weihnachtsmärkte

am 27.11.2022 08:40 von Maarja