Krautfleckerl

Krautfleckerl sind ein typisches Gericht der österreich-böhmischen Küche. Mit Fleckerl, Weißkraut und ein paar Gewürzen ist das Rezept schnell zubereitet. Serviert wird diese Hausmannskost mit ein paar Grammeln, frischem Brot und grünen Salat.

Koch: Stefan Csar

Zutaten für 2 Portionen:

  • 40 Gramm Butterschmalz
  • 1 Stück Weisskrautkopf (mit ca. 350 g)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 Gramm Speckwürfel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schuss Essig
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 1/2 Teelöffel Kümmel
  • 1 Prise Pfeffer

Für die Fleckerl:

  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 Liter Wasser
  • 150 Gramm Fleckerln (Nudel)

Zum Garnieren:

  • 50 Gramm Grammeln
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Viele kennen die köstlichen Krautflecker aus Omas Küche, die einen verschmähen sie, die anderen finden sie einfach nur köstlich. Stefan zeigt im Video eine Variante mit Speck und Grammeln. Damit herrliche Röstaromen entstehen, wird das Kraut mit dem Zwiebel und dem Speck richtig schön angeröstet.

Das Gericht wird mit Zucker karamelisiert und mit Essig abgelöscht. Was es noch zu beachten gibt, erfährt ihr im Video mit Stefan. Holt euch eure Kindheitserinnerung mit eurer eigenenen Krautfleckerl Variante zurück.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

User Kommentare

Katerchen

Das ist Essen wie damals in der Kindheit. Das Rezept wird natürlich abgespeichert und bei nächster Gelegenheit nachgekocht.

Auf Kommentar antworten

Jasmin4you

Das sieht schon mal sehr lecker aus. Habe ich so auf diese Art und Weise noch nie gemacht. Werde ich gleich mal abspeichern.

Auf Kommentar antworten