Krautfleisch mit geröstetem Paprika und Serviettenknödel

Das Rezept für Krautfleisch mit geröstetem Paprika und Serviettenknödel ist ein köstlich Variante des Küchenklassikers.

Krautfleisch mit geröstetem Paprika und Serviettenknödel Foto Haselnussgitti

Bewertung: Ø 4,6 (20 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Pk Sauerkraut
1 l Gemüsesuppe
1 kg Selchkarree, ohne Knochen
1 Glas geröstete Paprika
3 Stk Zwiebeln
1.5 EL Kümmel, gemahlen
2 Bl Lorbeer
2 Tasse brauner Zucker
4 Stk Petersilstiele
4 EL Butterschmalz
1 Stk gelbe Zwiebeln, groß

Zutaten für die Serviettenknödel

4 EL Eier
.5 kg Semmelwürfel
400 ml MIlch, heiß
3 EL Mehl
1 Bund Mehl
.5 EL Butterschmalz

Zeit

70 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst für die Serviettenknödel Zwiebel würfeln und in Butterschmalz anrösten. Milch erhitzen und mit Zwiebeln, Eiern, und gehackter Petersilie in einer großen Schüssel über die Semmelwürfel geben; etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Das Selchkarree in Würfel schneiden und Zwiebel grob würfeln. Paprika abgetropft ebenfalls würfeln.
  3. Nun Öl in einem Bräter erhitzen und Fleisch mitsamt den Zwiebeln scharf, dann Lorbeerblätter hinzugeben und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen.
  4. Das Sauerkraut etwa auseinanderzupfen mit Kümmel und Paprika in den Bräter geben. Nach etwas Braten alles mit Suppe ablöschen und etwa eine Dreiviertelstunde zugedeckt schmoren lassen.
  5. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und salzen. Nun den Knödelteig mit Mehl binden, salzen, pfeffern und zu zwei gleich großen Rollen formen. Die Rollen in je ein Geschirrtuch wickeln, zubinden, ins kochende Salzwasser geben und 20-25 Minuten kochen.
  6. Gegen Ende der Garzeit das Gulasch nochmal mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und Petersilie bestreut servieren. Serviettenknödel mit kalten Wasser abschrecken und mit Krautfleisch servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
192
Fett
10,74 g
Eiweiß
5,00 g
Kohlenhydrate
14,52 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Atomkrieg

am 22.01.2022 20:16 von xblue