Obstsalat

Obstsalat ist ein wirklich köstliches Dessert im Sommer. Dieses leichte Rezept schmeckt wunderbar und ist rasch zubereitet.

obstsalat.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (164 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Äpfel
2 Stk Bananen
250 Stk Erdbeeren
0.5 Stk Zuckermelone
2 Becher Sauerrahm

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Bei den Äpfeln nach belieben die Schale entfernen. Das Kerngehäuse entfernen und anschließend die Äpfel in beliebig große Stücke (nicht allzu klein) schneiden.
  2. Die Bananen und Erdbeeren ebenfalls in Stücke schneiden.
  3. Die Zuckermelone "entkernen" und das Fruchtfleisch ebenfalls in Stücke schneiden.
  4. Alles in ein Gefäß geben und den Sauerrahm dazugeben. Nach belieben etwas Zucker dazu (ohne schmeckt es natürlicher).
  5. Alles gut mit einem Kochlöffel verrühren und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Nährwert pro Portion

kcal
889
Fett
27,39 g
Eiweiß
15,58 g
Kohlenhydrate
145,37 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

obstsalat.jpg

OBSTSALAT

Hier das wahrscheinlich einfachste Obstsalatrezept, das jedoch superlecker schmeckt und sehr gesund ist.

obstsalat-fuer-kinder.jpg

OBSTSALAT FÜR KINDER

Da werden die Kleinen begeistert sein von diesem Obstalat für Kinder. Ein wunderbar fruchtiges Rezept, das den Bedarf an Vitamin C deckt.

obstsalat-mit-joghurt.jpg

OBSTSALAT MIT JOGHURT

Der Obstsalat mit Joghurt erfrischt an einem heißem Sommertag. Ein gesundes Rezept für die ganze Familie.

sommerlicher-obstsalat.jpg

SOMMERLICHER OBSTSALAT

Erfrischen sie ihren Geist und Körper mit dem sommerlichen Obstsalat. Ein Rezept für einen heißen Tag.

obstsalat-mit-zimtjoghurt.jpg

OBSTSALAT MIT ZIMTJOGHURT

Als Desser ist diese herrliche Köstlichkeit unwiderstehlich. Probieren Sie doch das tolle Obstsalat mit Zimtjoghurt - Rezept

obstsalat.jpg

OBSTSALAT

Manchmal sind die simpelsten Dinge die besten! Ein gesunder Obstsalat zum Beispiel! Starten Sie mit diesem tollen Rezept in den Tag!

User Kommentare

Andreawowa

Sehr lecker alles! Man kann den Obstsalat auch sehr gut erweitern und variieren auch nach saisonalen Obstsorten, etc.

Auf Kommentar antworten

Crobab

Statt Sauerrahm kann man Joghurt nehmen - ist noch erfrischender! Eine Banane mit der Gabel zerdrücken und eine geschnitten dazugeben.

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Ich konnte mir Obst mit Sauerrahm garnicht vorstellen, mein Sohn hat aber im Kindergarten Erdbeeren mit Sauerrahm bekommen, seither gibt es auch bei uns oft Obst mit Sauerrahm;-)

Auf Kommentar antworten

cp611

Melone im Obstsalat ist einfach das beste - vor allem im Sommer - die schmeckt so herrlich erfrischend und leicht!

Auf Kommentar antworten

walnuss

Sauerrahm ist mir zu üppig für Obstsalat, entweder Joghurt oder griechisches Joghurt, wenn man es cremiger haben möchte!

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Ich verwende meist auch Joghurt oder gar keinen Zusatz, aber ich gebe meist noch ein paar Erdnüsse dazu!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich mag lieber Joghurt als Sauerrahm zum Obstsalat. Ausserdem gebe ich gerne Nüsse und Leinsamen dazu.

Auf Kommentar antworten

Hanna2104

Statt Sauerrahm nehme ich lieber Naturjoghurt . Noch 1 EL Honig habe ich dazugeben . Schmeckt sehr gut.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich mache den Obstsalat immer ohne Sauerrahm oder ich verrühre ihn je zur Hälfte mit Joghurt oder Milch. Sauerrahm alleine ist viel zu dick und zäh!

Auf Kommentar antworten