Vorarlberger Käsespätzle

Erstellt von

Von diesen köstlichen Vorarlberger Käsespätzle können Spätzle Fans nicht genug bekommen. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Vorarlberger Käsespätzle

Bewertung: Ø 4,2 (2542 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl (Type 480)
6 Stk Eier
125 ml Milch
1 Prise Salz
350 g Bergkäse
150 g Rässkäse od. Emmentaler
1 Stk Zwiebel, in Ringe geschnitten
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Käsespätzle das Mehl, Eier und Milch in einer Schüssel mit dem Kochlöffel vermischen (muss nicht wirklich glatt sein) - der Teig sollte zähflüssig sein. Ist der Teig zu fest kann man noch ein wenig Wasser hinzufügen.
  2. Nun noch Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Teig hinzufügen, gut verrühren und für gut 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Anschließend den Teig durch das Spätzlesieb in kochendes Salzwasser (großer Topf) durchlassen, einmal aufkochen und mit einem Lochsieb abschöpfen. In eine Schüssel geben (dabei ist es kein Problem wenn ein wenig "Spätzlewasser" mitgeschöpft wird).
  4. Sofort den geriebenen Käse dazugeben und mit dem Kochlöffel durchmischen - der Käse sollte durch die noch heißen Spätzle ein wenig schmelzen und "Fäden" ziehen.
  5. Zum Schluss die Spätzle auf Teller anrichten und mit den in Butter goldbraun gebratenen Zwiebeln garnieren.

Tipps zum Rezept

Zu den Vorarlberger Käsespätzle serviert man einen feinen Kartoffelsalat oder einen grünen Blattsalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kässpätzle

KÄSSPÄTZLE

Von diesen köstlichen Kässpätzle kann man nicht genug bekommen. Dieses Rezept begeistert die ganze Familie.

Eiernockerln

EIERNOCKERLN

Wunderbare Eiernockerl, die aus einem einfachen Teig zubereitet werden. Ein schnelles Rezept, das immer gerne zubereitet wird.

Spinatspätzle

SPINATSPÄTZLE

Für Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen Spinatspätzle als Hauptgericht. Für das Rezept wird ein Teig aus Spinat, Eiern und Mehl zubereitet.

Alpen-Käsespätzle

ALPEN-KÄSESPÄTZLE

Diese Alpen-Käsespätzle haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Das tolle Rezept gelingt garantiert.

Einfache Käsespätzle

EINFACHE KÄSESPÄTZLE

Käsespätzle liebt doch jeder, hier unser Rezept für schnelle und einfache Käsespätzle. Probiert es aus, einfach köstlich.

Salzburger Nockerl

SALZBURGER NOCKERL

Salzburger Nockerln sind eine sehr bekannte, sowie traditionelle Süssspeise aus Österreich. Das Rezept zum Geniessen!

User Kommentare

cantuccinikeks
cantuccinikeks

Lecker, aber auch total sättigend. Eine vollständige Hauptmahlzeit.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

als solches sind die Kässpätzle auch gedacht- und zur besseren Verauung einen Obstler

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

in Vorarlberg essen manche Apfelmus dazu-mir ist grüner Salat lieber

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Es gibt im Käsegeschäft so eine tolle Käse-Mischung extra für Käsespätzle - die ist wirklich zu empfehlen!

Auf Kommentar antworten

Lerich
Lerich

Wir essen auch sehr gerne Tomaten- oder Rote Bete Salat dazu.
Wir Vorarlberger geben auch noch manchmal "Sauerkäse" in die Käsemischung...
Ausprobieren! ;-)

Auf Kommentar antworten

schneekessel
schneekessel

das sind "meine" kässpätzle, sag aber käsknöpfle dazu

Auf Kommentar antworten

Tinetrix10
Tinetrix10

Habe die Spätzle auch schon mit würzigem Emmentaler gemacht.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Emmentaler alleine ist sehr fade, guter bergkäse und Räskase gehören einfach dazu- allerding 1/2 kg Käse auf 1/2 kg Mehl-5 Eier ist doch sehr viel, etwas weniger tut es auch

Auf Kommentar antworten

Tsambika
Tsambika

Bergkäse und Rässkäse sind eine super würzige Mischung. Dieses Rezept ist schon in meinem Kochbuch und wird demnächst ausprobiert.

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Die besten Spätzle die ich kenne! Ich weiß zwar nicht warum aber früher sind sie mir nie gelungen. Mit diesem Rezept werden sie einfach lecker!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich mache lieber Eiernockerl, weil den Käse meine Kinder nicht mögen. Die schmecken dann wenigsten allen.

Auf Kommentar antworten

TheKiss86
TheKiss86

Schmeckt auch super mit Röstzwiebeln! Dazu genießt man am besten ein leichtes Vorarlberger "Bierle" und genehmigt sich nach dem Hauptgang einen Subirer!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE