Briam

Bei Briam handelt es sich um ein gemischtes Ofengemüse, das klassisch in Griechenland verzehrt wird. Das Rezept für Genießer.

Briam

Bewertung: Ø 4,2 (349 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Zucchini
0.125 l Olivenöl
1 Dose Schältomaten
0.125 l trockener Rotwein
4 Stk Kartoffeln (mittelgroß)
1 Prise Salz
2 Stk Zwiebel (mittelgroß)
2 Stk Knoblauchzehen
5 Stk Rosmarinzweige (klein)
1 Prise Oregano
1 Stk Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180°C vorheizen. Zwiebel halbieren, die Hälften ringelig schneiden. Knoblauch in dünne Plättchen schneiden. Olivenöl in die Auflaufform gießen, Zwiebeln und Knoblauch zufügen, ins Rohr geben und glasig backen.
  2. Kartoffeln schälen, in 2 cm große Würfel schneiden, dem Olivenöl-Zwiebel-Gemisch beifügen, wenn die Kartoffeln leicht Farbe angenommen haben.
  3. Zuletzt die Zucchini in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und untermischen.
  4. Dosentomaten abseihen (Saft auffangen), klein würfeln und unter das Gemüse mischen. Tomatensaft (und Wasser) nach Bedarf zugießen.
  5. Salz und Gewürze beifügen, Gemüse unter mehrmaligem wenden im Backrohr weich dünsten.

Tipps zum Rezept

Mit frischem Weißbrot, Weißwein oder Retsina servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Panierter Blumenkohl

PANIERTER BLUMENKOHL

Ein wahrer Genuss ist dieser panierte Blumenkohl. Hier ein schnelles Rezept für ein schmackhaftes Essen.

Gemüselaibchen

GEMÜSELAIBCHEN

Für Vegetarier ist dieses Rezept unerlässlich, nebenbei schmeckt es der ganzen Familie. Gesund, köstlich und passt immer.

Gebratene Gemüsestäbchen

GEBRATENE GEMÜSESTÄBCHEN

Gebratene Gemüsestäbchen sind nicht nur für Kinder eine willkommene Abwechslung. Das gesunde Rezept für Jedermann!

Französischer Gemüseeintopf

FRANZÖSISCHER GEMÜSEEINTOPF

Leicht, bekömmlich und delikat im Geschmack - so schmeckt der Französische Gemüseeintopf. Dieses köstliche Rezept ist im Nu zubereitet.

Gemüsepfanne

GEMÜSEPFANNE

Eine Gemüsepfanne die mit Karotten, Broccoli, Karfiol und Bohnen gekocht wird. Das Rezept wird in Butterschmalz gedünstet.

Letschogemüse

LETSCHOGEMÜSE

Ganz einfach und schnell gemacht ist das köstliche Letschogemüse. Das Rezept lieben nicht nur Paprikafans.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Briam habe ich noch nie gehört. Das ist mal was neues. Sieht lecker aus, das werde ich gleich mal probieren.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

das essen briam habe ich noch nie gehört. es hört sich gut an und besteht im prinzip
aus meinen lieblingsgemüsen kartoffeln, zuccini und zwiebeln. werde ich machen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Dem Namen nach kannte ich das Rezept nicht, jedoch nachdem ich es gelesen habe, ist es mir bekannt und habe ich auch schon oft gemacht. Gerne dazu verwende ich die Gewürzmischung für Gemüse, welche ich aus dem Griechenlandurlaub mitgenommen habe. Dazu gibt's frisches Baguette.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich verwende meist kein Oliven-Öl mehr, da es keine guten Oliven-Öle mehr zu kaufen gibt, dafür gibt es aber wunderbare einheimische Öle!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE