Auberginen Steak

Auberginen Steak ist eine tolle vegetarische Alternative zu Fleisch. Das Rezept ist ganz einfach zuzubereiten.

Auberginen Steak

Bewertung: Ø 3,8 (251 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk kleine Auberginen
1 TL Salz
3 EL Olivenöl
0.25 TL scharfe Sauce
1 Stk Knoblauchzehe, zerdrückt
1 EL Balsamessig
1 TL kleingehackte frische Petersilie
0.33 TL getrockneter Rosmarin
1 Prise Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Steak Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die äußersten Enden der Auberginen entfernen und die Auberginen seitlich flach abschneiden und dann noch einmal längs teilen, um zwei etwa 1cm dicke Scheiben zu erhalten.
  2. 1 Teel. Salz gleichmäßig über die Scheiben verteilen und etwa 20 Minuten lang in eine Schüssel geben, um den bitteren Geschmack zu beseitigen und gut abspülen und trockentupfen.
  3. Den Ofen auf 180 Grad/Gas 4 vorheizen.
  4. In einer kleinen Schüssel 2 Essl. Öl mit der scharfen Sauce mischen. Die Auberginenscheiben gleichmäßig damit bestreichen.
  5. Auf einem Backpapier etwa 15 Minuten lang backen, dabei einmal umdrehen. Dann jede Seite noch einmal 1 Minute bzw. solange braten, bis sie schön braun und gar sind.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren 5 Minuten stehenlassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Steak mit Senfkruste

STEAK MIT SENFKRUSTE

Mit diesen köstlichen Steaks mit Senfkruste können Sie Ihre Gäste verwöhnen. Das tolle Rezept ist ein Gedicht.

Rindersteak nach portugiesischer Art

RINDERSTEAK NACH PORTUGIESISCHER ART

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf denTisch. Das Rindersteak nach portugiesischer Art - Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Finger Steaks

FINGER STEAKS

Finger Steaks sind kleine Köstlichkeiten, die mit Zwiebeln und verschiedenen Kräutern gefertigt werden und ist ein perfektes Rezept für jede Party.

Pfeffersteak mit angefeuerter Sauce

PFEFFERSTEAK MIT ANGEFEUERTER SAUCE

Medaillons sind immer willkommen, besonders Pfeffersteak mit angefeuerter Sauce ist wahrlich außergewöhnlich. Ein Rezept zum Freunde einladen.

Wildschweinsteak

WILDSCHWEINSTEAK

Das Rezept vom Wildschweinsteak ist einfach in der Zubereitung. Wichtig ist hier die Fleischqualität und die Marinade.

User Kommentare

strandleben
strandleben

Ähnliches habe ich in Griechenland gegessen, aber nicht mit Reis sondern mit Kartoffeln. Allerdings würde ich mit der scharfen Sauce hier etwas sparsam umgehen, wenn man es nicht so scharf mag. Da verschätzt man sich leicht,

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ich mag Auberginen gar nicht so gerne aber auf diese Weise kann man ja fast alle Gemüsearten zubereiten!

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Die scharfe Sauce passt wunderbar zu den Auberginen, welche sonst ja nicht so geschmacksintensiv sind. Dazu essen wir Petersilkartoffel und einen Kräuterdip.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Die Auberginen Steaks haben wir im Urlaub kennengelernt, allerdings ohne eine Scharfe Sosse dazu. Schweinsbraten hat recht ,als "Steak" sollte es nicht benannt werden.

Auf Kommentar antworten

Schweinsbraten
Schweinsbraten

ich mache auch gerne Auberginen als Grillbeilage, aber das als "Steak" zu bezeichnen ist ja eine Beleidigung für jedes schöne Fleischstück!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE