Gebackener Kürbis mit Käse

Gebackener Kürbis mit Käse sieht verführerisch aus und schmeckt einfach toll. Hier ein köstliches Rezept.

Gebackener Kürbis mit Käse Foto Hetizia / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,2 (245 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hokkaido (klein)
100 g Mascarpone
100 g Gorgonzola
1 Zweig Rosmarin (für die Deko)
1 EL Kürbiskerne (zum Verzieren)
1 EL Gewürze (frisch und Sorte nach Wahl)

Zeit

35 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kürbis waschen und in der Mitte durchschneiden, Kerne herauslösen und über Dampf 10 Minuten garen.
  2. Für die Käsecreme mit Mascarpone und zerbröselten Gorgonzola mischen und mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die vorgegarten Kürbisstücke in eine Auflaufform legen.
  4. Die Käsecreme darüber verteilen. Im Rohr bei 200 Grad 10 Minuten überbacken. Nach Wunsch mit Rosmarin und Kürbiskernen dekorieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann der Käse mit geriebenen Nüssen verfeinert werden, auch Salbei wäre eine Alternativ dazu.

Bei dieser Kürbissorte darf die Schale gegessen werden.

Nährwert pro Portion

kcal
664
Fett
20,48 g
Eiweiß
31,26 g
Kohlenhydrate
83,61 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kuerbissuppe-mit-butternut-kuerbis.jpg

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

feine-kuerbissuppe.jpg

FEINE KÜRBISSUPPE

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

kuerbisgemuese.jpg

KÜRBISGEMÜSE

Das Kürbisgemüse ist vor allem im Herbst eine beliebte Rezeptvariante für die köstlichen, runden Früchte.

kuerbisgulasch.jpg

KÜRBISGULASCH

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Kürbisgulasch. Das Rezept ist im Nu zubereitet.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Im Herbst bietet es sich perfekt an ein Kürbisgulasch zu kochen. Dieses Rezept schmeckt Ihnen ganz bestimmt wunderbar!

kuerbis-eintopf.jpg

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Da würde ich mit noch ein leckeres Knoblauchbrot dazu machen. Ist halt sehr deftig aber man isst es ja eh nicht jeden Tag. Sehr schönes Foto.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Schaut sehr lecker aus! Und es ist ein Super-Tipp den Kürbis vorzuhalten. Das dauert sonst, bis so ein gefüllter Kürbis gar ist.

Auf Kommentar antworten

sgr1909

Bin nicht der grosse Gorgonzola bzw. Mascarpone Liebhaber aber ich bin am überlegen den Kürbis anders zu füllen. Das Foto ist sehr ansprechend und sieht richtig gut aus der Kürbis

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Als Füllung kann ich mir Faschiertes vom Huhn oder Pute mit gehacktem Knoblauch gut vorstellen. Kräuter müssen auf jeden Fall hinein, gut sind Kräuter der Provence.

Auf Kommentar antworten

Ullis

Habe gestern dieses Rezept ausprobiert. Mit frisch geriebenem Knoblauch war das sehr lecker. Habe etwas mehr von dem Käse genommen (150g) da wir gerne Gorgonzola mögen. Schöne Alternative mit Kürbis, danke.

Auf Kommentar antworten

Ullis

-klingt richtig lecker, werde ich mal in meinem Kochbuch speichern u demnächst nach kochen! Bin gespannt auf die Füllung

Auf Kommentar antworten