Wiener Heringsschmaus

Dieses Altwienerrezept kann nicht nur am Aschermittwoch serviert werden. Mit dem Wiener Heringsschmaus machen Sie Gästen zu jeder Zeit eine Freude!

wiener-heringsschmaus.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (952 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

500 g Hering
500 g Kartoffeln (fest kochend)
5 Stk Karotten
1 Stk Apfel
1 Stk Ei
170 g Erbsen
1 Stk Zwiebel
350 ml Bona Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Senf
5 Stk Essiggurken
2 Becher Joghurt

Zeit

35 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Heringe werden aus der Packung genommen, unter kaltem Wasser abgewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten.
  2. Währenddessen lassen Sie die Kartoffeln in einem Topf mit heißem Salzwasser für 20-25 Minuten kochen. Sobald sie gar sind, werden sie entnommen und in Scheiben geschnitten.
  3. Die Karotten werden geschält und in kleine Würfel geschnitten. Die Zwiebel wird ebenfalls geschält und fein gehackt. Zuletzt wird noch der Apfel entkernt und, gemeinsam mit den Gurkerln in kleine Stücke geschnitten.
  4. Alle Zutaten kommen nun in eine große Schüssel und werden gut miteinander vermischt.
  5. Für die Mayonnaise wird das Ei mit dem Mixer aufgeschlagen. Anschließend wird unter stetigem Rühren das Öl hinzugegossen. Anschließend wird mit Salz, Pfeffer und Senf abgeschmeckt und alles mit dem Joghurt verrührt. Zuletzt wird die Mayonnaise in die Schüssel geleert und alles gut vermengt.

Tipps zum Rezept

Wichtig ist, dass das Ei und das Öl annähernd die gleiche Temperatur haben, wenn sie vermengt werden. Daher nehmen Sie das Ei rechtzeitig aus dem Kühlschrank.

Nährwert pro Portion

kcal
712
Fett
58,75 g
Eiweiß
21,26 g
Kohlenhydrate
26,37 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

burgenlaendischer-heringssalat.jpg

BURGENLÄNDISCHER HERINGSSALAT

Ein Burgenländischer Heringssalat hat wenige Kalorien und ist sehr kräftig im Geschmack.

heringsalat.jpg

HERINGSALAT

Ein Heringssalat schmeckt salzig, kräftig und sehr pikant. Das Rezept ist ideal für die Fastenzeit.

heringkaese.jpg

HERINGSKÄSE

In der Fastenzeit ein tolles Rezept. Heringskäse mit Apfel, Zwiebel, Kartoffeln und Gewürzen, köstlich.

heringsalat.jpg

HERINGSALAT

Zu einem traditionellem Heringsschmaus gehört natürlich ein Heringssalat. Dieses Rezept wird Ihnen sicher ganz vorzüglich schmecken.

wiener-heringssalat.jpg

WIENER HERINGSSALAT

Ob als Vorspeise oder am Buffet der Wiener Heringssalat gehört am Aschermittwoch serviert. Hier das pikante Rezept.

roter-heringssalat.jpg

ROTER HERINGSSALAT

Dieses Rezept für Roten Heringssalat ist einfach zuzubereiten und schmeckt noch dazu ziemlich lecker.

User Kommentare

snakeeleven

Sehr gut schmeckt uns dieser Heringssalat wenn er mit ein paar Würferl gekochten roten Rüben zubereitet wird.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Heringsschmaus ist eine immer gerne gegessene Speise. Ich mag allerdings Karotten udn Erbsen weniger in dieser Kombination mit Fisch und lasse diese weg.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Beim Heringssalat mische ich die Erdäpfel nicht darunter sondern gebe sie frisch gekocht als Beilage dazu. Schmeckt mir besser.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Ich liebe einen Heringschmaus - die könnte ich immer essen nicht nur um die Faschingszeit. Sehr leckeres Rezept

Auf Kommentar antworten

Pannonische

Die Majo geht schneller und schmeckt hervorragend, wenn ihr alle Zutaten in einen hohen Becher gebt, den Pürierstab hineinstellt, einschaltet und einmal langsam hochzieht, fertig .

Auf Kommentar antworten

martha

Vielen Dank für diesen tollen Tipp. Auch ich habe noch nie Mayonnaise mit dem Pürierstab zubereitet.

Auf Kommentar antworten

puersti

Ui, das ist interessant, habe noch nie eine Mayonnaise mit dem Pürierstab gemacht, wäre auch nicht auf die Idee gekommen. Danke für den Tipp.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Betrug bei QR-Code-Scannern

am 22.06.2021 06:24 von Teddypetzi

Werbung

am 22.06.2021 05:25 von Pesu07