Bunte Gemüse-Paella

Dieses Rezept für Bunte Gemüse-Paella ist nicht nur für Vegetarier ein Highlight.

Bunte Gemüse-Paella

Bewertung: Ø 4,1 (434 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Langkornreis
6 Stk Zwiebeln
§ Stk Knoblauchzehen
2 Stk Zucchini
500 g Brokkoli
2 Stk je eine gelbe und eine rote Paprika
100 g Zuckerschoten
1 Dose Mais
1 Bund Petersilie
2 EL Öl
2 EL Butter
125 ml klare (Gemüse)Suppe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Reis in Salzwasser ca. 18 Min. garen. Zwiebeln, Knoblauch abziehen, in Spalten bzw. Würfel teilen. Gemüse abbrausen und putzen. Zucchini in Scheiben, Brokkoli in Röschen schneiden, beides in Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren.
  2. Die Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten evtl. halbieren. Maiskörner abtropfen lassen, Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Das Öl und die Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Gemüse hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen und unter Rühren ca. 3 Min. garen. Die Klare Gemüsesuppe angießen und alles ca. 10 Min. köcheln.
  4. Reis abgießen, abtropfen lassen und mit der Petersilie behutsam unter das Gemüse heben. Alles kurz erhitzen und abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chili sin Carne

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

Bärlauch-Laibchen

BÄRLAUCH-LAIBCHEN

Die Bärlauch-Laibchen sind ein feines, köstliches und gesundes Essen. Ein Rezept für die Frühlingszeit.

Würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi

WÜRZIGE GEMÜSEPFANNE MIT GNOCCHI

Die würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi ist eine vegetarische Abwechslung auf Ihrem Tisch. Ein köstliches Gericht das Sie mit diesem Rezept zubereiten.

Brennesselspinat

BRENNESSELSPINAT

Junge Brennesseltriebe wie Spinat zubereiten, das gelingt mit dem Rezept für Brennesselspinat.

Asiatische Nudelpfanne

ASIATISCHE NUDELPFANNE

Würzig, gesund und köstlich - so schmeckt die asiatische Nudelpfanne. Ein tolles Gericht das dieses Rezept zaubert.

User Kommentare

martha
martha

Dieses Rezept ist eine gute Alternative zur klassischen Paella, jedoch würde ich wegen der farblichen Optik noch einige klein gewürfelte Karotten in dieses Gericht geben.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Hört sich sehr lecker an. Nur 6 Stück Zwiebel finde ich für 4 Portionen schon zu viel. Ich werde es mit 3 Stück einmal probieren.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Das ist ein richtiges Frühlingsrezept - und für den Dampfgarer was - das wird eines der ersten Dinge, die ich in meinem neuen Gerät probieren werde!

Auf Kommentar antworten

Zwiebel
Zwiebel

Das klingt sehr gut. Man könnte noch Safran ergänzen, da das meines Erachtens eine der "Grundzutaten" von Paella ist. Auch die Reissorte ist nicht typisch für Paella, da normalerweise Mittelkornreis verwendet wird, soweit ich weiß. Trotzdem sieht das Rezept sehr gut aus und lädt zum Nachkochen ein :-)

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Tolles Rezept, bei mir kommt da an Gemüse immer rein, was da ist und weg muss, sozusagen ein Restessen bei uns.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE