Frischkäse

Die einzige Käsesorten, die ohne Reifung auskommt, ist aus unseren Küchen nicht wegzudenken. Zu den zahlreichen Variationen von Frischkäse zählen auch Topfen, Ricotta und Mozzarella.

Frischkäse Topfen sowie verschiedene Streichkäsesorten gehören zum Frischkäse. (Foto by: © Maksim Kostenko / fotolia.com)

Zwei Regionen in Österreich haben eine lange Frischkäsetradition: Oberösterreich und Niederösterreich.

  • Als Hochburg der traditionellen Frischkäseherstellung aus Kuhmilch gilt Oberösterreich. Sorten wie Löffelkäse, Landfrischkäse und Rollino werden hier hergestellt.
  • Demgegenüber wurde früher in Niederösterreich Frischkäse im Wesentlichen aus Kuh- und Schafsmilch hergestellt, während heute vor allem reine Schafsmilch- oder Ziegenmilchfrischkäse produziert werden. Die Herstellung erfolgt noch in der gleichen traditionellen Weise wie vor einigen Jahrhunderten, nur dass statt Tongefäßen nun Kunststoffgefäße zum Einsatz kommen.

Zahlen, Daten und Fakten

Die Frischkäseherstellung folgt einer jahrelangen Tradition - als Grundlage wird Kuhmilch eingesetzt.

Info: Während früher vor allem Kuhmilch zum Einsatz kam, erfreuen sich heute auch Frischkäsesorten auf Basis von Schafsmilch oder Ziegenmilch großer Beliebtheit.

Der Frischkäse wird aus der Milch durch einfaches Säuern mit Milchsäurebakterien und Lab sowie durch Dicklegen gewonnen. Er hat einen sehr hohen Wasseranteil (rund 70-75%) und deshalb nach dem Öfnnen der Packung, nur eine sehr geringe Haltbarkeit.

Die wichtigsten Frischkäsesorten sind:

  • Doppelrahmfrischkäse (60% bis 75% Fettgehalt in der Trockenmasse)
  • Rahmfrischkäse
  • Schichtkäse
  • Hüttenkäse
  • Ricotta
  • Topfen (=Quark)
  • Mascarpone
  • Mozzarella

Info: Etwas anders als die anderen Frischkäsesorten wird Mozzarella im sogenannten Pasta-Filata-Verfahren hergestellt. Zum Frischkäse zählt er dennoch, weil er nicht reifen muss.

Charakteristische Eigenschaften von Frischkäse

Konsistenz und Geschmack des Frischkäses hängen zum einen vom Fettgehalt und zum anderen von der Verarbeitungsweise während der Herstellung ab. Manche Sorten sind eher körnig, andere werden solange mit einem Gas-Gemisch aufgeschlagen, bis sie locker und leicht im Becher landen können.

Viele Frischkäsesorten sind außerdem ausgesprochen cremig und damit optimal, um köstliche Desserts zuzubereiten.

Info: Eine Ausnahmestellung nimmt auch hier wieder der Mozzarella ein. Seine elastisch-feste Konsistenz ermöglicht es sogar ihn in Scheiben zu schneiden.

Beim Fettgehalt gibt es zahlreiche Variationen. Von Magerstufe bis Doppelrahmqualität ist Frischkäse in allen Varianten zu bekommen.

Linktipp: Käse selber machen!

Verwendung in der Küche

Cremiger Frischkäse Frischkäse kann auch sehr cremig und fein sein, passt herrlich aufs Brot. (Foto by: © Sea Wave / fotolia.com)

  • Natürlich kann man Frischkäse einfach so aufs Brot streichen – aber das wäre auf Dauer ja langweilig.
  • Stattdessen kann man Frischkäse auch als Dip zu Peperoni oder Pilzen reichen.
  • Auch als Füllung für Antipasti oder warme Gerichte wie Blätterteigtaschen oder Nudel ist Frischkäse geeignet.
  • In Saucen eingerührt gibt Frischkäse so manchem Gericht eine besondere Note und sorgt zugleich für die Sämigkeit der Sauce.
  • Sogar beim Backen und bei der Zubereitung von Torten lässt sich Frischkäse köstlich in Szene setzen.
  • Egal ob in Desserts mit Obst oder als Cremegrundlage für Torten wie Topfenkuchen - Käsekuchen – mit Frischkäse sind dem Kreieren keine Grenzen gesteckt!

Unsere Rezept-Tipps:

Typische Sorten beim Frischkäse

Frischkäse wird überall in Europa traditionell hergestellt und genossen. In den Handel kommen viele Frischkäsesorten in verschiedenen Rahmstufen und mit verschiedenen Gewürzen und Zutaten versehen. Gleiches gilt für Topfen (=Quark) der lebensmitteltechnisch auch zum Frischkäse zählt.

Die italienischen Sorten Mascarpone und Ricotta werden besonders gerne für Desserts und Saucen eingesetzt.

Info: Sogar in Indien wird ein Frischkäse hergestellt und verzehrt. Der sogenannte Panir entwickelt beim Erwärmen die Konsistenz von Tofu und wird in verschiedenen traditionellen Gerichten Indiens eingesetzt.


Bewertung: Ø 4,1 (59 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

kartoffel-kaeseauflauf.jpg

KARTOFFEL-KÄSEAUFLAUF

Wenn es einmal ein Rezept ohne Fleisch sein soll, dann ist dieses Rezept für Kartoffel-Käseauflauf genau das Richtige.

camembert-lachskroketten.jpg

CAMEMBERT-LACHSKROKETTEN

Dieses Rezept für Camembert-Lachskroketten ist einfach zuzubereiten und schmeckt wunderbar.

kaesknoepfle.jpg

KÄSKNÖPFLE

Ein köstliches "käsiges" Rezept ist dieses Rezept für Käsknöpfle.

flaumige-schafkaese-paprika-mit-tomatensauce.jpg

FLAUMIGE SCHAFKÄSE PAPRIKA MIT TOMATENSAUCE

Wer gerne den Geschmack von Schafkäse hat für den ist dieses Rezept für Flaumige Schafkäse Paprika mit Tomatensauce genau das Richtige.

gebratener-kaese.jpg

GEBRATENER KÄSE

Dieses Rezept vom gebratenen Käse wird mit Schafskäse zubereitet. In nur kurzer Zeit ist das köstliche Gericht fertig.

einfache-kaesesuppe.jpg

EINFACHE KÄSESUPPE

Das Rezept für eine einfache Käsesuppe schmeckt kräftig und ist sehr ausgiebig.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare

Silviatempelmayr

So ein Frischkäse mit leckeren Kräuter aus dem eigenen Garten ist doch eine tolle Jause. Selbstgemachtes Brot passt doch perfekt dazu.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Mit Frischkäse koche ich sehr gern: Für sehr viele gute Aufstriche und viele Mehlspeisen verwende ich ihn.

Auf Kommentar antworten